Aktuelles

Die Initiative Schreiben e.V. lädt zu neuen Wettbewerben ein.

Schreibwettbewerb in Corona-Zeiten

Veröffentlicht am 24.03.2020

Das öffentliche Leben steht wegen des Corona-Virus weitgehend still. Was bedeutet das? Zuhause sitzen und TV-Serien verfolgen? Zum fünften Mal alle Böden und Fenster putzen? Die Initiative Schreiben e.V. hat bessere Ideen: Nutzen wir die Zeit zum Innehalten und zum Erinnern. Dabei soll es nicht um Weltereignisse gehen, sondern um Alltagsgeschichten.

weiterlesen

Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar.

Paul Klee


Beliebter Einsatz für den Bleistift: Schnelle Notizen und Einkaufszettel

Ein unscheinbarer Alltagsheld im Fokus

Veröffentlicht am 19.03.2020

Weltweit ist der Bleistift der Stift zum Schreibenlernen – egal ob Deutschland, Japan oder Südafrika. Selbst in China, im Land von Schriftzeichen und Kalligrafie, ist er ein unerlässlicher Helfer, um in die Welt der Handschrift einzutauchen. Doch was passiert danach? Welche Rolle spielt der Bleistift, wenn Kugelschreiber, Füller und Farbstift in unser Leben treten?

weiterlesen
Die Preisverleihung der "Goldenen Grußkarte 2020" findet erst Anfang September statt.

Neuer Termin für Preisverleihung der „Goldenen Grußkarte 2020“

Veröffentlicht am 16.03.2020

Aufgrund der jüngsten Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus haben die Initiatoren der „Goldenen Grußkarte" entschieden, sowohl die Preisverleihung der „Goldenen Grußkarte 2020" als auch die AVG-Tagung zum Thema „Nachhaltigkeit in der Grußkarte" zu verschieben.

weiterlesen

Madeleine Michaelis, Frankfurter Kinderbüro und Michael Reichhold, Leiter Creativeworld bei der Spendenübergabe im Riederwald.

Aussteller unterstützen junge Künstler

Veröffentlicht am 12.03.2020

Die langjährige Partnerschaft zwischen der Creativeworld und dem Frankfurter Kinderbüro hat sich auch in diesem Jahr für viele Kinder- und Jugendeinrichtungen ausgezahlt: Mehr als 100 Creativeworld Aussteller haben Bastelmaterialien gespendet. Am 12. März wurden die Spenden in Frankfurt Riederwald an über 50 Einrichtungen übergeben.

weiterlesen

Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar.

Paul Klee


Michael Greis ist zukünftig Mitglied der Geschäftsleitung beim Athesia Kalenderverlag.

Michael Greis wechselt zu Athesia

Veröffentlicht am 10.03.2020

Michael Greis, 44, langjähriger Herstellungs- und Einkaufsleiter beim Geschenkbuchspezialisten Groh Verlag, wechselt zum 16. März 2020 als Mitglied der Geschäftsleitung und Prokurist für den Bereich Produktion und Einkauf zum Athesia Kalenderverlag mit Standorten in Unterhaching/München, Dortmund und Sylt. 

weiterlesen