Aktuelles

Spendenübergabe der Messe Frankfurt an die Arbeiterwohlfahrt

Paperworld spendet Bücher

Veröffentlicht am 28.03.2018

Eine große Kiste mit Büchern ist nach der Paperworld bei der Jugendhilfe der Ernst-Reuter-Schule in Frankfurt am Main angekommen. Die Bücher stammen aus der Sonderschau „Mr. Books & Mrs. Paper" und wurden direkt nach der Messe an den Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Frankfurt am Main (AWO) übergeben. Dort sortierten Christiane Sattler und Elisa Valeva die zahlreichen Bücherkisten nach Themen und verteilten sie an Kindergärten, Schulen, Seniorenheime und soziale Einrichtungen in Frankfurt.

weiterlesen

Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet.

David Hume


Händler können sich ab sofort Zusatztermine bei der Seminarreihe Creative Studio von Faber-Castell sichern.

Zusatztermine für Creative Studio Händlerseminar

Veröffentlicht am 27.03.2018

Auf Grund der großen Nachfrage hat Faber-Castell die Seminarreihe Creative Studio um drei zusätzliche Termine ergänzt. Interessierte Händler, die unter der Anleitung der DIY-Bloggerin Lisa „Mein Feenstaub" Tihanyi das Creative Studio Sortiment für Hobby- und Einstiegskünstler kennenlernen wollen, sind herzlich eingeladen, einen der Termine in Berlin, Frankfurt am Main und bei Faber-Castell in Stein wahrzunehmen.

weiterlesen
Moleskine Café in der Hamburger Thalia Buchhandlung

Erstes Moleskine Café in Deutschland

Veröffentlicht am 26.03.2018

Ausgezeichneter Kaffeegenuss , gepaart mit kosmopolitischem Flair, Kunst und Literatur: Mit diesem Konzept eröffnete am 14. März 2018 das erste Moleskine Café Deutschlands in der Hamburger Thalia Buchhandlung an der Spitaler Straße.

weiterlesen

Die 2. Lange Nacht des Schreibens findet am 21. Juni 2018 statt.

„Tinte im Tank – Reisen auf Papier“

Veröffentlicht am 15.03.2018

„Schreiben und Reisen – das ist eine magische Mischung", sagt Stefanie Hanfstingl-Kariger, die Vorsitzende der Initiative Schreiben. Deswegen lädt der Verein am Donnerstag, 21. Juni 2018, unter dem Motto „Tinte im Tank – Reisen auf Papier" zu seiner 2. Langen Nacht des Schreibens ein. In Schreibwarengeschäften, Papeterien, Buchhandlungen und zahlreichen anderen Geschäften und Veranstaltungsorten werden quer durch den deutschsprachigen Raum zahlreiche Schreibfreundinnen und -freunde zusammenkommen.

weiterlesen

Die blasseste Tinte ist besser als das beste Gedächtnis.

Aus China


Heute eine echte Rarität: Die ungespitzten Bleistifte aus der „Faber-Castell dated 1990 Mongol 482“-Serie mit rotem Radiergummi am Ende wurden im Jahr 1990 in den USA produziert. Produkt: Faber-Castell dated 1990 Mongol 482. Fotonachweis: Faber-Castell

Kleiner Stift, ganz groß

Veröffentlicht am 14.03.2018

Am 30. März ist Tag des Bleistifts. Dann wird ein Alleskönner geehrt – in der Mode, in Hollywood, im Rekordhalten. 174 Millimeter Länge, sieben Millimeter Durchmesser: Seine Standardmaße sind, so scheint es, überschaubar und eher unauffällig. Doch was heißt schon Standard? Schließlich hat sich der Bleistift im Lauf seiner Jahrhunderte alten Karriere nicht nur zu einem der wichtigsten Gegenstände auf den Schreibtischen der Welt gemausert, sondern parallel dazu in ganz anderen Bereichen immer wieder für Furore gesorgt – ob als Mode-Inspiration, juristisches Streitobjekt oder Rekordhalter. 

weiterlesen