Aktuelles

Die 2. Lange Nacht des Schreibens findet am 21. Juni 2018 statt.

„Tinte im Tank – Reisen auf Papier“

Veröffentlicht am 15.03.2018

„Schreiben und Reisen – das ist eine magische Mischung", sagt Stefanie Hanfstingl-Kariger, die Vorsitzende der Initiative Schreiben. Deswegen lädt der Verein am Donnerstag, 21. Juni 2018, unter dem Motto „Tinte im Tank – Reisen auf Papier" zu seiner 2. Langen Nacht des Schreibens ein. In Schreibwarengeschäften, Papeterien, Buchhandlungen und zahlreichen anderen Geschäften und Veranstaltungsorten werden quer durch den deutschsprachigen Raum zahlreiche Schreibfreundinnen und -freunde zusammenkommen.

weiterlesen

Die blasseste Tinte ist besser als das beste Gedächtnis.

Aus China


Heute eine echte Rarität: Die ungespitzten Bleistifte aus der „Faber-Castell dated 1990 Mongol 482“-Serie mit rotem Radiergummi am Ende wurden im Jahr 1990 in den USA produziert. Produkt: Faber-Castell dated 1990 Mongol 482. Fotonachweis: Faber-Castell

Kleiner Stift, ganz groß

Veröffentlicht am 14.03.2018

Am 30. März ist Tag des Bleistifts. Dann wird ein Alleskönner geehrt – in der Mode, in Hollywood, im Rekordhalten. 174 Millimeter Länge, sieben Millimeter Durchmesser: Seine Standardmaße sind, so scheint es, überschaubar und eher unauffällig. Doch was heißt schon Standard? Schließlich hat sich der Bleistift im Lauf seiner Jahrhunderte alten Karriere nicht nur zu einem der wichtigsten Gegenstände auf den Schreibtischen der Welt gemausert, sondern parallel dazu in ganz anderen Bereichen immer wieder für Furore gesorgt – ob als Mode-Inspiration, juristisches Streitobjekt oder Rekordhalter. 

weiterlesen
Zentangle-Workshop anlässlich der "Langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten"

Zentangle mit Beate Winkler

Veröffentlicht am 13.03.2018

Was fast jeder schon einmal beim Telefonieren oder aus Langeweile nebenher getan hat, nämlich Figuren auf ein leeres Blatt Papier zu zeichnen, wird beim Zentangle-Workshop in der Gruppe zum besonderen Erlebnis. Am Frankfurter Schreibzentrum der Goethe-Universität haben sich Studierende anlässlich der "Langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten" um Mitternacht auf die Zeichen- und Entspannungsmethode eingelassen.

weiterlesen

Mit dem Kugelschreiber „849 Alexander Girard“ zollt Caran d’Ache dem ausdruckstarken Designer Tribut.

Einzigartige Farbkonstellationen und Muster

Veröffentlicht am 12.03.2018

In Zusammenarbeit mit Vitra und dem Girard Studio lanciert Caran d'Ache die Kollektion „849 Alexander Girard". Die limitierte Kugelschreiber-Edition verbindet das Know- How des Genfer Unternehmens für Schreibgeräte mit den spielerischen Mustern von Alexander Girard, der zu den prägenden Figuren des amerikanischen Designs der Nachkriegszeit zählt.

weiterlesen

Schönheit ist überall ein gar willkommener Gast.

Johann Wolfgang von Goethe


Nicht nur MIKAs Musik steht für Vielfalt und den Spaß, den eigenen Stil zu leben, auch seine Arbeiten als Designer und Künstler zeigen seine ausgefallene Kreativität.

Große Jubiläums-Kampagne

Veröffentlicht am 07.03.2018

Der Schreibgerätehersteller Pilot begeistert seit 100 Jahren mit einer großen Auswahl hochwertiger Stifte. Jedes Modell hat dabei ganz eigene Vorzüge und zeichnet sich durch individuelle Schreib-und Maleigenschaften aus. Eines haben jedoch alle gemeinsam – die bunte Vielfalt, für die Pilot steht. Begleitet wird das farbenfrohe Jubiläumsjahr von einer besonderen Persönlichkeit: dem internationalen Popsänger MIKA, der eigens für Pilot eine kunstvolle Limited Edition kreiert hat.

weiterlesen