I.L.M Termine 2018 stehen fest

Die Leitmesse der Lederwarenbranche I.L.M hat die Termine für 2018 bekannt gegeben. Die I.L.M Winter Styles 2018 findet vom 3. bis 5. März 2018, die I.L.M Summer Styles 2018 vom 1. bis 3. September 2018 in Offenbach statt.

ILT

Damit folgt Arnd Hinrich Kappe, Geschäftsführer der Messe Offenbach, den Wünschen der Aussteller und Besucher: „Der frühe Termin entspricht dem veränderten Orderverhalten der Einkäufer. Wir möchten allen Beteiligten zu einem frühen Zeitpunkt optimale Planungsbedingungen bieten.“ Bei der Terminplanung setzt die Messe Offenbach auf Stabilität und Kontinuität: „Sowohl auf nationaler als auch internationaler Ebene hat sich der Termin Anfang März bzw. Anfang September als richtig herauskristallisiert“, sagt Arnd Hinrich Kappe. „In wirtschaftlich unsicheren Zeiten ist es unsere Aufgabe als Messeveranstalter der Branche Verlässlichkeit zu garantieren. Die I.L.M hat sich weltweit als wichtigste Orderplattform der Branche entwickelt. Nicht nur die Einkäufer des Lederwareneinzelhandels, auch Vertreter des Schuh- und Textilhandels sowie Online- Händler schätzen die I.L.M als unverzichtbare Order- und Arbeitsmesse.

Zur Website: www.ilm-offenbach.de

Weitere Artikel

Der neue 18-Monatskalender von Sigel ist perfekt für Schule, Studium und Langzeitplanung.

Perfekt für effiziente Langzeitplanung

Das neue Jahr beginnt am 1. Juli 2021 – zumindest für die 18-Monatskalender von Sigel. Viele Lehrer(innen), Dozent(innen), aber auch Schülerinnen, Schüler und Studierende planen gerne passend zu ihrem Rhythmus. Diese Möglichkeit bietet ein neuer 18-Monatskalender, der über den engen Rahmen eines Standardkalenders hinausgeht.

weiterlesen
ILM Winter Styles 2018

Mehr internationale Besucher

Die Internationale Lederwarenmesse ILM stellte ihre Alleinstellung im Markt erneut unter Beweis. Zur ILM Winter Styles, die vom 3. bis 5. März 2018 in Offenbach stattfand, wurde ein stabiles Ergebnis im Vergleich zur Vorjahresausgabe erreicht. Einen deutlichen Zuwachs verzeichneten dabei ausländische Einkäufer, während die Zahl der inländischen Händler in Folge der aktuellen Marktsituation leicht zurückgegangen ist.

weiterlesen