Neubesetzung bei Athesia

Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung beim Verlag Gräfe + Unzer startet Tanja Grimm (23) zum 16. Juli beim Athesia Kalenderverlag. Hier wird sie das Team „Mass-Market" verstärken, welches die nichtbuchhändlerischen Märkte mit Schwerpunkt LEH, Discount, Warenhaus, Papeterie sowie Bau- und Garten-Center betreut.

Tanja Grimm ist neu im Team Mass-Market bei Athesia Kalenderverlag Copyright Foto: privat

„Wir freuen uns, mit Frau Grimm eine motivierte neue Kollegin im Team begrüßen zu dürfen", so Bernhard Fetsch, Vertriebs- und Marketingleiter bei Athesia. „Der Kalendermarkt ist traditionell breit aufgestellt, was die Kundenstruktur angeht. Daher ist es wichtig, mit einem wachsenden Team an qualifizierten Kolleginnen und Kollegen den sehr unterschiedlichen und steigenden Marktanforderungen gerecht zu werden." Tanja Grimm verstärkt mit ihrem Eintritt bei Athesia die bereits bestehende Vertriebsstärke im traditionell relevanten Bereich des Mass-Markets.

Zur Website: www.athesia-verlag.de

Weitere Artikel

"Handschreiben muss besser gefördert werden!" So das Fazit des 3. International Symposium on Handwriting Skills 2019.

Handschreiben als Startkapital für die Zukunft

Es ist mehr Förderung notwendig – entlang der gesamten Bildungskette von zu Hause, über Kita, Schule bis hin zur Ausbildung. Und: Die Digitalisierung wird das Handschreiben nicht verdrängen. Diese Ergebnisse brachte das „3. International Symposium on Handwriting Skills 2019", das vor kurzem in Berlin zu Ende gegangen ist.

weiterlesen
Italicfeder Fritz Schimpf

Gelebte Kooperation

Eröffnet im Jahr 1880 zählt das heute in fünfter Generation geführte Familiengeschäft Fritz Schimpf zu Tübingens ersten Adressen in Sachen Schreibkultur. Gemeinsam mit Montblanc lässt man nun die Italicfeder wieder aufleben, die ab sofort in einer Sonderauflage erhältlich ist.

weiterlesen