Leipziger Frühjahrsmessen übertreffen Erwartungen

Die Cadeaux vom 18. bis 20. Februar und die Floriga am 19. Februar 2023 überzeugten mit einer durchweg positiven Atmosphäre sowie deutlichem Besucherzuwachs. Auf beiden Fachmessen stellten insgesamt 350 Aussteller und Marken ihre aktuellen Produkte und Kollektionen vor. 8.300 Fachbesucher kamen dafür nach Leipzig.

Die Frühjahrsveranstaltung der Cadeaux 2023 zieht eine positive Resonanz.

Über weitaus mehr Besucher als im Vorjahr zeigt sich auch Projektdirektor Andreas Zachlod erfreut: „Die Stimmung an den drei Messetagen war gut. Die Besucherzahlen haben die Erwartungen übertroffen.“ Die Fachmessen Cadeaux Leipzig und Floriga fanden in diesem Jahr ausnahmsweise zwei Wochen früher statt als üblich. Obwohl der Termin vor allem für die grüne Branche eher suboptimal war, in den Schulferien lag und Karneval anstand, boomte der Order auf den Fachmessen. „Corona spielt keine Rolle mehr, das scheint für viele Besucher wie ein Befreiungsschlag zu sein. Die Kauflaune ist wieder angestiegen. Es gibt Nachholbedarf bei den Händlern nach Pandemiezeit und Energiekrise“, sagt Andreas Zachlod. Neben dem regionalen Publikum hätten auch zahlreiche überregionale Fachbesucher die Reise nach Leipzig angetreten und kamen bis aus dem Saarland.

Die nächste Cadeaux Leipzig findet im Verbund mit der Uhren- und Schmuckmesse Midora vom 2. bis 4. September 2023 statt. Der Termin für die nächste Frühjahrs-Cadeaux ist der 2. bis 4. März 2024 mit Floriga am 3. März 2024.

Zur Website: www.cadeaux-leipzig.de

Weitere Artikel

Kaut-Bullinger Neu

Erdgeschoss in der Rosenstraße modernisiert

Wenn Tradition seit mehr als 222 Jahren geschrieben wird, erfordert dies einen kontinuierlichen Wandel nicht nur in der äußeren Erscheinung, sondern auch im Sortimentsangebot und der Art und Weise, wie Kundenbedürfnisse erfüllt werden und wie neue Möglichkeiten den Kunden nähergebracht werden. Die Idee hat das Münchner Traditionshaus Kaut-Bullinger mit seinem Umbau konsequent umgesetzt.

weiterlesen
Zeit, mit der Flik Flak x Faber-Castell-Kollektion der Kreativität freien Lauf zu lassen.

Raum für Kreativität

Ganz oben im Stundenplan der Kids stehen jetzt viele neue Möglichkeiten, ihre Fantasie zu erkunden. Aus der Kooperation zwischen Flik Flak und Faber-Castell sind nun zwei besondere Produktduos entstanden, mit denen Kinder ihre Kreativität freisetzen und weiterentwickeln können. Jedes der Sets besteht aus einer Swiss Made-Kinderuhr und Schreibartikeln. Die beiden beliebten Marken sorgen dafür, dass das Erlernen der Uhrzeit mit einem Vorsprung in Sachen Kreativität einhergeht.

weiterlesen