Highlights des Industriedesigns

Ab dem 10. Juli 2018 präsentiert das Red Dot Design Museum auf dem Welterbe Zollverein in Essen zwei neue Ausstellungen, die ausgezeichnete Design-Highlights aus allen Bereichen des Lebens zeigen. Besucher entdecken bis 5. August die besten Produkte des Jahres in der Ausstellung „Design on Stage – Winners Red Dot Award: Product Design 2018". Darüber hinaus können sie die herausragenden Leistungen von Phoenix Design, dem Red Dot: Design Team of the Year, bis 19. August in der Ausstellung „Phoenix – First. Now. Next." erleben.

Das Red Dot Design Museum präsentiert zwei Sonderausstellungen.

Von Australien über die Niederlande bis nach Vietnam – Hersteller und Gestalter aus aller Welt sind mit ihren aktuell ausgezeichneten Entwürfen zu Gast im Red Dot Design Museum. Die Ausstellung „Design on Stage" präsentiert rund 1.800 Exponate und damit den Status quo im Industriedesign weltweit. Die prämierten Entwürfe geben darüber hinaus einen Ausblick auf die Zukunft unserer Produktkultur.

Zu sehen sind Objekte aus verschiedenen Bereichen des Alltags, die für ihre gestalterische Güte im Red Dot Award: Product Design 2018 prämiert wurden. Ausschließlich überzeugende Gestaltungsleistungen erhalten in diesem internationalen Wettbewerb eine Auszeichnung von der Jury und damit ihren verdienten Platz im Red Dot Design Museum.

Auf fünf Etagen und knapp 4.000 Quadratmeter laden die Exponate die Besucher zum Entdecken der aktuellen ästhetischen und wirtschaftlichen Entwicklungen im Produktdesign ein. Die besten Entwürfe, die im Rahmen des Wettbewerbs die höchste Auszeichnung – den Red Dot: Best of the Best – erhielten, werden in einem eigenen Bereich des Museums ausgestellt: In der White Hall und White Box im Erdgeschoss des ehemaligen Kesselhauses sind die 69 herausragenden Produkte des Jahres zu sehen.

Der Ehrentitel „Red Dot: Design Team of the Year" ragt unter allen Auszeichnungen heraus und ist die höchste Anerkennung einer nachhaltigen Designpolitik. Seit 1988 wird jährlich ein Team gekürt, das sich in ganz besonderem Maße durch kontinuierlich innovative Gestaltungsleistungen auf höchstem Niveau ausgezeichnet hat. 2018 geht der Ehrentitel an Phoenix Design mit seinen 75 Mitarbeitern in Stuttgart, München und Shanghai. 1987 von Andreas Haug und Tom Schönherr gegründet, erhielt das interdisziplinäre, international ausgerichtete Team bereits mehr als 200 Red Dot-Auszeichnungen.

Der Tradition folgend präsentiert das Red Dot: Design Team of the Year seine gestalterischen Leistungen in einer selbst konzipierten und realisierten Ausstellung im Red Dot Design Museum. „Phoenix – First. Now. Next." zeigt dabei Produkte, die auf die Bedürfnisse des Anwenders und die selbsterklärende Interaktion ausgerichtet sind. Mit ihnen schafft das Designstudio echte Markenerlebnisse für seine Kunden und ist für die Industrie zum Impulsgeber geworden. Dabei schöpfen die Designer von Phoenix unter dem Leitmotiv „Zukunft braucht Herkunft" aus ihrer langjährigen Erfahrung.

Zur Website: www.red-dot-design-museum.de

Weitere Artikel

Ein hochwertiges Schreibgerät sowie passende Accessoires begleiten Sie durch Ihr Berufs- und Privatleben und bereiten Ihnen stets viel Freude. Entdecken Sie die umfangreichen Kollektionen bei Krebser.

Spannende Geschenkideen

Suchen Sie das passende Weihnachtsgeschenk für Ihre Liebsten, Geschäftspartner oder Mitarbeiter/-innen? Tolle Geschenke überzeugen noch Jahre später mit hervorragender Qualität und zeitlosem Design. Wie viel Freude würde ein edles Schreibgerät, eine Schweizer Uhr, ein packendes Buch oder ein farbenprächtiger Bildkalender machen? Bei Krebser finden Sie eine riesige Auswahl in einem einzigartigen und persönlichen Ambiente.

weiterlesen
Die 4. Lange Nacht des Schreibens findet dieses Jahr unter dem Motto "Handschrift ist Liebe" statt.

Lange Nacht des Schreibens mit neuem Motto

Die „Initiative Schreiben e.V." organisiert auch in diesem Jahr die Lange Nacht des Schreibens - ein Event, das zeitgleich in zahlreichen Städten im ganzen deutschsprachigen Raum am Donnerstag, den 07. Mai 2020, stattfinden wird. Nach dem "Dschungel der Buchstaben" wendet sich die Lange Nacht diesmal anderen Abenteuern zu: Dem Schreiben als Begegnung und Zuwendung und damit dem Abenteuer Mensch.

weiterlesen