Nonbook-Sonderschau erzählt Geschichten für den Buchhandel

Jeder behält eine Begebenheit besser im Gedächtnis, wenn sich darum eine Geschichte rankt. Weshalb also nicht auch im Ladengeschäft Geschichten erzählen und so bei den Kunden im Gedächtnis bleiben? Die Sonderschau Mr. Books & Mrs. Paper zeigt vom 27. bis 30. Januar 2018 auf der Paperworld, wie es geht.

Sonderschau Mr. Books & Mrs. Paper

In der Halle 5.1 Stand E11 entstehen unter dem Motto „It´s all about stories" verschiedene Themenwelten, die verdeutlichen, wie Bücher und Nonbook-Artikel in ihrer Kombination Geschichten erzählen und damit zum Blickfang und Umsatztreiber werden. Papeterie, Schreibwaren und Geschenkartikel spielen eine wichtige Rolle für die Sortimentsgestaltung im Buchhandel. Die Sonderschau Mr. Books & Mrs. Paper bietet praxisnahe Impulse für den stationären Handel. Das Konzept der Sonderschau orientiert sich am aktuellen Buchangebot und derzeit angesagten Themen. Entscheidend sind die Harmonie der Produkte und ein überzeugendes Gesamtkonzept, das Geschichten erzählt. „Die Sonderschau bietet sowohl für Buchhändler als auch für PBS-Facheinzelhändler nützliche Impulse, da aus der Verbindung dieser beiden Welten neue Absatzkanäle entstehen. Außerdem präsentiert sie, wie der Trend Storytelling im Handel so dargestellt werden kann, dass mit wenigen Handgriffen spannende Geschichten erzählt werden", sagt Michael Reichhold, Leiter der Paperworld. Die Kuratorin Angelika Niestrath wird an den ersten drei Tagen der Paperworld zweimal täglich jeweils um 11:30 und 14:00 Uhr persönlich über die Sonderschau Mr. Books & Mrs. Paper in der Halle 5.1 führen. Am letzten Tag findet die Führung vormittags um 11.30 Uhr statt. Darüber hinaus erhalten Besucher einen Orderleitfaden zu allen Ausstellern, deren Produkte in der Sonderschau verarbeitet wurden. Und mit ein bisschen Glück können die Fachbesucher einen der Themenpräsentationen mit allen Büchern und Nonbook-Produkten für ihr Ladengeschäft gewinnen. An der Verlosung kann man ebenfalls im Sonderschauareal in Halle 5.1 E11 teilnehmen.

Zur Website: paperworld.messefrankfurt.com

Weitere Artikel

Die Insights-X bietet ein qualitativ hochwertiges Konzept aus Produktneuheiten, Mitmachaktionen und Kommunikation.

Namhafte Aussteller und attraktives Rahmenprogramm

Von dem dynamischen Konzept der sympathischen PBS-Expo Insights-X können sich die Fachbesucher in diesem Jahr wieder an vier Tagen überzeugen. Zum perfekten Zeitpunkt im Herbst präsentieren vom 9. bis zum 12. Oktober 2019 auf dem Nürnberger Messegelände zahlreiche Aussteller aus 38 Ländern ihre Neuheiten und Trends in sechs verschiedenen Produktgruppen.

weiterlesen
Caran d'Ache arbeitet zum zweiten Mal mit der französisch-schweizerischen Künstlerin Anaïs Coulon zusammen.

Kunstinstallation von Anaïs Coulon

Anaïs Coulon hat seit dem 16. November den Kreativraum von Caran d'Ache an der Lausanner Plateforme 10 verwandelt. Dieses Mal mit der anamorphotischen Installation Dreamscape. Eine Adaption ist im Schaufenster von Caran d'Ache im Bahnhof Bern zu sehen.

weiterlesen