Bei Preisverleihung nominiert

Eine besondere Ehre wurde den Schreibgeräten aus der Serie design01 der Pforzheimer Manufaktur Otto Hutt zuteil: Sie waren für die Kategorie Alltagsschreibgeräte bei der Preisverleihung „Le Stylographe" nominiert. 

Das design01 von Otto Hutt wurde bei der Preisverleihung „Le Stylographe“ nominiert.

Die französische Fachzeitschrift Le Stylographe verleiht seit 16 Jahren jedes Jahr Preise in zwölf verschiedenen Kategorien. Geehrt werden Schreibgeräte hochwertiger Markenhersteller, unter anderem in den Bereichen Design, feminine und maskuline Eleganz, Tradition, Außergewöhnliches und Alltagsschreibgeräte. Le Stylographe hat sich im Lauf der Zeit zu einer festen Institution entwickelt und die jährlichen Preisverleihungen werden international mit großer Aufmerksamkeit verfolgt. Bereits die Nominierung für eine der Kategorien ist eine begehrte Auszeichnung nicht nur für die großen Markenhersteller.
Nachdem Le Stylographe in seiner 61. Ausgabe einen viel beachteten Artikel über das Pforzheimer Unternehmen Otto Hutt veröffentlicht hatte – und die Manufaktur damit in Frankreich, der Schweiz, Luxemburg und Liechtenstein noch bekannter machte – folgte nun die ehrenvolle Nominierung
der Serie design01 für die Kategorie Alltagsschreibgeräte. Das Team der Zeitschrift legt bei der Wahl infrage kommender Kandidaten für die Preisverleihung einen großen Wert auf hochwertige Schreibgeräte, die ihrem Benutzer ein Stückchen „Magie" in die Hände geben.

Zur Website: www.ottohutt.com

Weitere Artikel

Aero – der Überflieger aus dem Hause Diplomat

Edler Geschenktipp zum Fest

Weihnachten rückt näher, und damit die Zeit, sich Gedanken um die Weihnachtsgeschenke für die Liebsten zu machen. Wer noch auf der Suche nach dem passenden Präsent ist, wird im Schreibgeräte-Sortiment von Diplomat sicherlich fündig werden.

weiterlesen
Seit vielen Jahren setzt sich Arzt, Fernseh-Moderator, Bestseller-Autor und Komiker Dr. Eckart von Hirschhausen für mehr Gesundheitsbildung in der Schule ein. Auch auf der didacta war er live zu erleben.

So digital wie nie zuvor

Mit einem hervorragenden Ergebnis ist am 23. Februar 2019 die didacta 2019 in Köln zu Ende gegangen. Rund 100.000 Besucherinnen und Besucher sorgten für zufriedene Gesichter bei den Ausstellern. Insgesamt präsentierten sich 915 Unternehmen aus 53 Ländern auf der weltweit größten Messe für den gesamten Bildungsbereich.

weiterlesen