Zahlreiche Einsendungen für die Goldene Grußkarte

Mit ihrem Aufruf zum Wettbewerb „Die Goldene Grußkarte" hat die Arbeitsgemeinschaft der Verleger von Gruß- und Glückwunschkarten (AVG) viele Verlage erreicht und zur Teilnahme motiviert: Insgesamt wurden 768 Motive von 30 Verlagen fristgerecht eingereicht und nehmen somit am Wettbewerb teil.

Zahlreiche Einsendungen für die Goldene Grußkarte versprechen einen spannenden Wettbewerb.

„Wir sind ausgesprochen zufrieden mit der Resonanz und freuen uns, dass die Goldene Grußkarte auf solch lebhaftes Interesse der Grußkartenbranche stößt", so Werner Lippels,
1. Vorsitzender der AVG. „Die Einsendungen werden am 15. November von einer kompetenten Fachjury begutachtet und geheim über ein Punktsystem bewertet", erläutert Werner Lippels weiter. Ein Treuhänder wertet anschließend die Juryergebnisse aus und ermittelt in jeder der acht Kategorien jeweils vier Finalisten. Die Einsender der vier besten Beiträge jeder Kategorie werden bis Ende November informiert. Zusätzlich entscheiden im Januar die Besucherinnen und Besucher der Paperworld in Frankfurt über das beste Trendkonzept / die beste Innovation. Für diese Kategorie werden zehn von der Jury ermittelte Finalisten ausgestellt, aus denen das Paperworld-Publikum auswählt. Bringen auch Sie sich mit Ihrer Stimme ein: Besuchen Sie die AVG am Stand E50 in Halle 3.1, sehen Sie sich dort die Trendkonzepte an und wählen Sie Ihren persönlichen Favoriten!
Alle Gewinner werden am 28. März 2019 in München bekannt gegeben. Für die feierliche Abendveranstaltung im Silbersaal des Deutschen Theaters sind noch Karten erhältlich. Da die Plätze jedoch begrenzt sind und schon viele Anmeldungen vorliegen, empfiehlt es sich, weitere Tickets bald unter https://www.diegoldenegrusskarte.de/tickets-bestellen.html zu buchen.

Zur Website: www.diegoldenegrusskarte.de

Weitere Artikel

Am ersten Messeabend lädt die Spielwarenmesse eG alle Aussteller und Fachbesucher herzlich zum entspannten Get-together auf der AfterHour ein.

Messebesuch mit Mehrwert

Zu ihrer vierten Ausgabe legt die Insights-X für alle Einkäufer und Händler erstmals ein Gutscheinheft auf. Es enthält insgesamt 51 Voucher, die bei den teilnehmenden Ausstellern für spezielle Messerabatte, Give-aways und Überraschungen eingelöst werden können. Das Heft wird auf dem Nürnberger Messegelände verteilt und steht unter www.insights-X.com/gutscheinheft schon jetzt zum Download bereit.

weiterlesen
„Winner“ in der Kategorie Stationery beim German Design Award 2019 ist der NIO.

NIO erhält den German Design Award 2019

Gewonnen! RoyalPosthumus erhält mit dem individuellen Stempelkonzept NIO den angesehenen German Design Award in der Kategorie Stationery. Eine besondere Anerkennung, die die harte Arbeit belohnt. Das gesamte NIO-Team ist begeistert und überglücklich. Überreicht wird der German Design Award am 9. Februar 2019 im Rahmen der Frankfurter Messe „Ambiente".

weiterlesen