Clip Lounge & Opener, Troika

Nicht alles im Büro muss durch und durch rational sein! Mit seiner lebendigen und klaren Formensprache setzen Clip Lounge & Opener von Troika emotionale Akzente auf dem Schreibtisch: Ruhepol fürs Auge! So gut hat noch kaum ein Briefbeschwerer und ein Brieföffner ausgesehen, und viel Platz für Büroklammern gibt es auch.

Clip Lounge & Opener, Troika

Nicht alles im Büro muss durch und durch rational sein! Mit seiner lebendigen und klaren Formensprache setzen Clip Lounge & Opener von Troika emotionale Akzente auf dem Schreibtisch: Ruhepol fürs Auge! So gut hat noch kaum ein Briefbeschwerer und ein Brieföffner ausgesehen, und viel Platz für Büroklammern gibt es auch. Bei der Gestaltung ließ sich Designerin Anne Rieck von der Natur ihrer französischen Wahlheimat inspirieren. Die organische Form von Clip Lounge entstand deshalb nicht am Computer, sondern traditionell und hand crafted. Ihrem Stilempfinden können Sie gleich doppelt Nachdruck verleihen: Clip Lounge und Opener gibt es jetzt als spannendes Design-Set.

Zur Website: www.troika.org

 

Weitere Artikel

Stifterolle aus Leder, Graf von Faber-Castell

Stifterolle aus Leder, Graf von Faber-Castell

Die wickelt uns ganz schnell um den Finger: Die neue Stifterolle von Graf von Faber-Castell ist aus butterweichem Naturleder gefertigt. In ihrem Inneren, das mit dunkelbraunem Veloursleder ausgekleidet ist, haben 36 Polychromos Künstlerfarbstifte aus dem Hause Faber-Castell Platz, die sich durch besonders weiche, wasserfeste Ölkreideminen auszeichnen und eine hervorragende Deckkraft haben.

weiterlesen
Pininfarina Cambiano, Napkin

Pininfarina Cambiano, Napkin

Schreibgeräte von Napkin schreiben ewig und brauchen keine Tinte oder Mine. Der Grund: Sie schreiben durch Oxidation. Allein durch den Kontakt der speziellen Ethergraf-Metallspitze mit dem Papier entsteht ein feiner Schreibstrich. Neu sind die Varianten in Gold und Roségold.

weiterlesen