Aktuelles

Madeleine Michaelis, Frankfurter Kinderbüro und Michael Reichhold, Leiter Creativeworld bei der Spendenübergabe im Riederwald.

Aussteller unterstützen junge Künstler

Veröffentlicht am 12.03.2020

Die langjährige Partnerschaft zwischen der Creativeworld und dem Frankfurter Kinderbüro hat sich auch in diesem Jahr für viele Kinder- und Jugendeinrichtungen ausgezahlt: Mehr als 100 Creativeworld Aussteller haben Bastelmaterialien gespendet. Am 12. März wurden die Spenden in Frankfurt Riederwald an über 50 Einrichtungen übergeben.

weiterlesen

Wer nicht auf seine Weise denkt, denkt überhaupt nicht.

Oscar Wilde


Michael Greis ist zukünftig Mitglied der Geschäftsleitung beim Athesia Kalenderverlag.

Michael Greis wechselt zu Athesia

Veröffentlicht am 10.03.2020

Michael Greis, 44, langjähriger Herstellungs- und Einkaufsleiter beim Geschenkbuchspezialisten Groh Verlag, wechselt zum 16. März 2020 als Mitglied der Geschäftsleitung und Prokurist für den Bereich Produktion und Einkauf zum Athesia Kalenderverlag mit Standorten in Unterhaching/München, Dortmund und Sylt. 

weiterlesen
Lamy safari candy – Special Edition 2020

Ausdrucksstarke Farbigkeit

Veröffentlicht am 07.03.2020

Was macht glücklich wie eine gemischte Tüte bunter Bonbons – und das ganz ohne Zuckerschock? Die neue Special Edition Lamy safari candy. Das frische Trio, bestehend aus den Farben violet, aquamarine und mango, erinnert an Pop-Art, Fruchtsorbet und Zuckerguss.

weiterlesen

Die Behörden verfügen ein Veranstaltungsverbot für die Bildungsmesse im März.

didacta 2020 wird verschoben

Veröffentlicht am 06.03.2020

Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 hat das zuständige Ordnungsamt Leinfelden-Echterdingen auf dringende Empfehlung des zuständigen Gesundheitsamtes des Landkreises Esslingen verfügt, dass die Bildungsmesse didacta (ursprünglich geplant vom 24. bis 28. März) im März nicht stattfinden darf.

weiterlesen

Die blasseste Tinte ist besser als das beste Gedächtnis.

Aus China


Zero: Von der Wiege der italienischen Schreibkultur kommt das nächste Kapitel in der Entwicklung des modernen Schreibstils.

Montegrappa präsentiert neues Schreibgerätedesign

Veröffentlicht am 05.03.2020

Mitte März stellt die italienische Schreibgerätemanufaktur Montegrappa eine neuartige Schreibgerätekreation vor: Der modernistische Zero setzt auf neue Proportionen, Einflüsse und Materialien, um neue Absatzmöglichkeiten zu bieten. Offensichtliche Anspielungen auf das Design von Armbanduhren signalisieren einen wichtigen Bruch mit dem traditionellen Schreibgerätedesign. Diese muskulöse Silhouette ist als Füllfederhalter, Rollerball und Slimline-Kugelschreiber erhältlich. 

weiterlesen