Aktuelles

Die Graphologin Claudia Caspers möchte mit der HandWritingBiblio gegenwärtigen und zukünftigen Generationen das Wissen über Handschriften zugänglich machen.

Ein Fundus geballten Wissens

Veröffentlicht am 16.08.2019

Die HandWritingBiblio ist eine einzigartige Auswahl an Veröffentlichungen zum Thema „Handschrift". Initiatorin Claudia Caspers gibt uns in der kommenden Ausgabe der Schreibkultur einen Einblick in das physische und virtuelle Projekt zur Speicherung, Erhaltung und Verbreitung aller Aspekte der Handschrift.

weiterlesen

Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet.

David Hume


Mit seinem umfangreichen und qualitativ hochwertigen Sortiment trägt Caran d’Ache erheblich zum Erhalt der Schreibkultur bei.

Die Lust am Schreiben

Veröffentlicht am 16.08.2019

Ob Textnachrichten, E-Mails oder Emojis – in unserer schnellen und digitalisierten Welt wird die Bedeutung des manuellen Schreibens häufig unterschätzt. Dabei löst eine handgeschriebene Postkarte viel intensivere Emotionen aus als eine WhatsApp-Nachricht, Briefe in der Handschrift eines geliebten Menschen berühren uns mehr als eine E-Mail.

weiterlesen
Einkäufer entdecken den Marktplatz Modern in der Style City der Tendence 2019.

Tendence 2020 mit neuem Datum

Veröffentlicht am 15.08.2019

Wenige Wochen nach der Tendence 2019 sind die Vorbereitungen für die nächste Messeausgabe bereits gestartet. Die Hallenkonzepte Style City, Moment Market, Design City und Sunshine State wurden positiv angenommen und werden auch im kommenden Jahr fortgeführt. Anpassungen gibt es hingegen hinsichtlich der Tagesfolge und des Termins der Tendence 2020.

weiterlesen

65 Prozent der Deutschen betätigen sich regelmäßig kreativ, jeder Dritte etwa ein Mal pro Woche. Dabei geht es besonders um Spaß, Entspannung und Ausgleich zum Alltag.

Mehr als die Hälfte der Deutschen ist kreativ

Veröffentlicht am 15.08.2019

Eine repräsentative Umfrage unter 1.000 Erwachsenen des Marktforschungsinstituts innofact im Auftrag des Nürnberger Kreativwarenherstellers Staedtler ergab, dass das kreative Schaffen bei Erwachsenen eine große Rolle im Alltag spielt. Dies findet dabei hauptsächlich in der Freizeit statt. Nur 13 Prozent der Deutschen können auch im Beruf kreativen Tätigkeiten nachgehen. Im Vergleich: 39 Prozent der Frauen und 34 Prozent der Männer betätigen sich mindestens einmal die Woche kreativ.

weiterlesen

Die blasseste Tinte ist besser als das beste Gedächtnis.

Aus China


Römerturm gewinnt Harald Glööckler als Designer für Papierprodukte.

Harald Glööckler designt für Römerturm

Veröffentlicht am 14.08.2019

Der Frechener Feinst- und Künstlerpapierspezialist Römerturm wird im Herbst 2019 gemeinsam mit dem bekannten Modedesigner und Unternehmer Harald Glööckler eine kreative Kollektion vorstellen. Der „Prince of Pompöös" designt exklusiv für Römerturm unterschiedliche Papierprodukte, die über den ausgewählten Handel sowie online über die „Paperlounge by Römerturm" erhältlich sein werden.

weiterlesen