Aktuelles

German Design Award 2018 für "Vikings - Pen of the Year 2017“

German Design Award 2018 für Graf von Faber-Castell

Veröffentlicht am 01.12.2017

Der Pen of the Year 2017 von Graf von Faber-Castell ist vom Rat für Formgebung mit dem German Design Award 2018 in der Kategorie „Luxury Goods" ausgezeichnet worden. Die internationale Fachjury, bestehend aus Markenexperten unterschiedlicher Disziplinen, würdigt die „herausragende Designqualität" des exklusiven, limitierten Füllfederhalters.

weiterlesen

Die blasseste Tinte ist besser als das beste Gedächtnis.

Aus China


Team Nowozin und Reichhold fuer 16. Designwettbewerb

Herbsttagung in Prag

Veröffentlicht am 30.11.2017

Ende Oktober 2017 trafen sich die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft der Verleger und Hersteller von Glückwunschkarten (AVG) und geladene Gäste zu ihrer Herbsttagung in Prag. Zentraler Verbandsschwerpunkt der AVG ist der Austausch über das Marktgeschehen und die Entwicklung des Glückwunschkartenmarktes insgesamt. Im Speziellen interessiert die AVG und deren Mitglieder die Entwicklung des Marktes in Volumen und Preis.

weiterlesen
Lucius Stiftehalter Philippi

Hanseatisches Design erobert die Welt

Veröffentlicht am 30.11.2017

Im Jahr 2017 feiert Philippi 25-jähriges Firmenjubiläum. Die Geschichte der Design-Marke beginnt mit zwei Ladengeschäften in Hamburg, die Jan Philippi eröffnet. Heute ist das Team rund um den kreativen Firmeninhaber weltweit mit hochwertigen Designartikeln erfolgreich.

weiterlesen

Athesia Kalenderverlag

Aus KV&H Verlag wird Athesia Kalenderverlag

Veröffentlicht am 29.11.2017

Am 1. Dezember 2017 firmiert der KV&H Verlag GmbH um in die Athesia Kalenderverlag GmbH. Seit 2015 befindet sich die KV&H GmbH im Eigentum der Südtiroler Mediengruppe Athesia. Die Geschäftsbeziehungen zwischen KV&H und Athesia sind aber über 30 Jahre alt.

weiterlesen

Wirf beschriebenes Papier nicht weg.

Aus China


Konsumklima November 2018

Konsumklima: Stabil auf gutem Niveau

Veröffentlicht am 29.11.2017

Die Stimmung der Verbraucher zeigt im November auf einem überaus guten Niveau keine nennenswerten Veränderungen. Die Konjunkturerwartung legt leicht zu, während Einkommenserwartung und Anschaffungsneigung leicht zurückgehen. GfK prognostiziert für Dezember einen gegenüber dem Vormonat unveränderten Wert des Konsumklimas von 10,7 Punkten.

weiterlesen