70 Jahre Exzellenz und französisches Know-how

Quo Vadis, das in diesem Jahr sein 70-jähriges Bestehen feiert, setzt weiterhin auf Innovationen, um den Erwartungen der Verbraucher und den Trends und Anliegen der Umwelt und der Gesellschaft gerecht zu werden, indem es neue, innovative Materialien einführt und umweltfreundlichere Praktiken anwendet. Das Ziel des Unternehmens ist seit vielen Jahren unverändert: eine Erfahrung mit Qualitätsprodukten zu bieten, die das Leben eines jeden erleichtern und gleichzeitig die Umwelt respektieren.

Seit drei Generationen begleitet Quo Vadis, die symbolträchtige französische Marke für Terminkalender und Notizbücher, Schüler und Erwachsene mit Produkten von renommierter Qualität.

Quo Vadis wirft einen Blick hinter die Kulissen des Familienunternehmens, das sich seit seiner Gründung im Jahr 1954 als unumgänglicher Akteur im Bereich der Terminkalender in Frankreich, Deutschland und Österreich etabliert hat. Seit seinen Anfängen hat sich Quo Vadis durch sein handwerkliches, aber auch industrielles Know-how und seine ständige Innovation hervorgetan. Durch die Kombination von Tradition und Moderne ist es Quo Vadis gelungen, unentbehrliche Terminkalender und Notizbücher auf den Markt zu bringen und sich den Bedürfnissen eines jeden anzupassen. Die praktischen Produkte von Quo Vadis mit ihrem stilvollen Design sind das Ergebnis einer über Jahrzehnte hinweg erworbenen Expertise. Alle Terminkalender und Notizbücher werden in Frankreich entworfen und hergestellt, was eine einwandfreie Qualität und eine ständige Unterstützung der lokalen Wirtschaft garantiert. Quo Vadis ist bestrebt, dieses Erbe zu bewahren und zu fördern, indem es sicherstellt, dass jeder Schritt der Produktion den höchsten Standards entspricht.

Weitere Artikel

Paulette Lamber verstärkt die Geschäftsführung beim Athesia-Verlag.

Paulette Lamber wird Geschäftsführerin beim Athesia Kalenderverlag

Paulette Lamber, 39, wird mit Wirkung zum 1. Januar 2019 zur Geschäftsführerin der Athesia Kalenderverlag GmbH in Unterhaching bestellt. Sie wird zusammen mit Jürgen Horbach, 65, dem bisherigen Alleingeschäftsführer, die Geschäfte des Athesia Kalenderverlags verantworten. Horbach wird noch weitere drei Jahre Geschäftsführer des Athesia Kalenderverlags bleiben.

weiterlesen
Die patentierte Buchbindemethode von Flexbook vereint die Vorteile der Spiralbindung und des Heftes mit der Ästhetik der künstlerischen Buchbinderei.

Ausgeklügelte Buchbindetechnik

Die patentierte Bindungstechnik von Flexbook macht das Notizbuch besonders langlebig und ermöglicht ein weites und flaches Aufschlagen des Buches. Dies erleichtert das Schreiben und Scannen. Die praktischen Smartbooks präsentieren sich in frischen Farbvariantionen.

weiterlesen