Pure Schönheit inspiriert aus Asien

Die Moleskine Asia Kollektion würdigt in diesem Jahr die Arbeit dreier sehr unterschiedlicher Künstler:innen aus drei sehr unterschiedlichen Ländern Ostasiens. Die drei Kunstmedien sind individuell wie vielfältig und fügen sich doch zu einem nahtlosen Ganzen zusammen.

Das Jahr des Drachen wird sowohl von Zeng Fanzhi, einem in Peking lebenden chinesischen Maler, als auch von dem führenden südkoreanischen Typografie Designer Ahn Sang Soo zelebriert, während Sakura in diesem Jahr vom Werk der japanischen Manga-Künstlerin Momoko Sakura inspiriert ist, der Schöpferin der beliebten Manga-Figur Chibi Maruko Chan.

Die beliebte Manga-Serie Chibi Maruko-Chan der Manga-Schöpferin Momoko Sakura basiert auf Momokos Kindheit und schildert in einer herzerwärmenden und bewegenden Geschichte das Leben der Drittklässlerin Maruko mit ihrer Familie und ihren Freunden. Mehr als 32,5 Millionen Mangas, einschließlich der digitalen Version, wurden veröffentlicht; die zugehörige Zeichentrickserie wurde in der ganzen Welt ausgestrahlt. Drei Generationen von Menschen in Japan und Asien sind in den letzten 35 Jahren mit Chibi Maruko-Chan aufgewachsen, haben sie gesehen, gelesen und mit ihr gelebt.

Zeng Fanzhi schloss 1991 sein Studium am Hubei Institute of Fine Arts ab und lebt und arbeitet heute in Peking. Als einer der bekanntesten Künstler der Gegenwart genießt Zeng weltweites Ansehen für seine handwerkliche Meisterhaftigkeit und seine Fähigkeit, Emotionen aus seinen Motiven zu zaubern. Seine Werke wurden in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen auf der ganzen Welt gezeigt.

Ahn Sang Soo ist ein talentierter visueller Designer und Typograf, der 2007 mit dem Gutenberg-Preis der Stadt Leipzig ausgezeichnet wurde. Er war in Einzel- und Gruppenausstellungen in mehreren Ländern zu sehen und wurde zur Teilnahme an der Tokyo Biennale 2022 eingeladen. Er gründete die unabhängige Designschule PaTI (Paju Typography Institute), die er derzeit leitet.

Die Notizbücher sind sowohl einzeln als auch in einer mit Stoff bezogenen Collector ́s Box erhältlich, die auf der Außenseite die Kunstwerke der drei Künstler:innen vereint und in deren Schubladen die drei Notizbücher sicher aufbewahrt werden. Sakura Kalender und Jahr des Drachen Skizzenbücher sowie hübsche Pins zur Dekoration Ihrer Notizbücher komplettieren die Kollektion.

Zur Website: www.moleskine.com

Weitere Artikel

Der 2011 gegründete Goldbek Verlag ist ein führender Grußkartenverlag im Drehsäulensegment. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg beschäftigt insgesamt 75 Mitarbeitende in den Bereichen Kreation, Vertrieb und IT.

Fusion im Grußkartensegment

Der deutsche Goldbek Verlag und sein Schweizer Mitbewerber ABC Kunst- und Glückwunschkartenverlag werden eins. Durch die Übernahme erschließt sich Goldbek, der hierzulande als einer der führenden Grußkartenverlage im Drehständersegment gilt, nun auch die volumenstarke Wandfläche.

weiterlesen
Colop vereint auf neuer Webseite alle Produktbereiche.

Colop mit neuer Webseite

Seit kurzem präsentiert sich der österreichische Stempelhersteller Colop mit einer neuen Webseite. Ziel war es, Colops drei Produktsäulen auf einer Seite zu vereinen, um den Besuchern einen schnellen und einfachen Überblick über das umfangreiche Produktsortiment geben zu können und nicht zuletzt den Kunden zu ermöglichen, ausgewählte Produkte direkt zu kaufen.

weiterlesen