Ambiente-Trends zum Mitnehmen

Die Ambiente vom 26. bis 30. Januar 2024 in Frankfurt bietet erstmals exklusive Must-Have-Produkte – im unverwechselbaren Stil der Ambiente Designerin 2024: Elena Salmistraro lädt mit ihrer neuen Sonderpräsentation „The Lounge – A Serious Game“ in der Galleria 1 die Besucher:innen dazu ein, in ihre farbenfrohe Welt einzutauchen. Passend zu der kreativen Sonderschau gestaltete die Mailänder Künstlerin drei Designartikel, die nicht nur stylisch sondern auch alltagstauglich sind.

Exklusive Designs von Elena Salmistraro: Individuelle Notizbücher von Brandbook, hochwertige Kugelschreiber der Schweizer Manufaktur Caran d’Ache sowie die umweltfreundliche Tragetasche von Notabag. Fotos: Elena Salmistraro.

Ein individuelles Notizbuch „Made in Germany“, ein hochwertig gefertigter Stift aus einer Schweizer Manufaktur und eine umweltfreundliche Tragetasche – das sind die drei Produkte, die die Mailänder Designerin und Künstlerin Elena Salmistraro exklusiv für die Ambiente 2024 entworfen hat. Als Ambiente Designerin 2024 schafft sie mit ihrer neuen Sonderpräsentation „The Lounge – A Serious Game“ in der Galleria 1 einen wahren Eyecatcher und ein neues Design-Highlight auf der international führenden Konsumgüterleitmesse in Frankfurt. Die drei Lieblingsprodukte der Ambiente lehnen sich an die spielerische, farbenfrohe Gestaltung der Sonderschau an und sollen positive Emotionen bei den Betrachtenden wecken. „Design ist fluide, verändert sich ständig und folgt der Gesellschaft und ihren Bedürfnissen“, erklärt Salmistraro. 

Nach diesen Prinzipien entwarf Salmistraro die Produkte zusammen mit drei Ausstellern: Die Notizbücher von Brandbook überzeugen mit ihren individuellen, hochwertigen Designs, die zu 100 Prozent in Deutschland produziert werden. Brandbook bietet spannende Einbandmaterialien und Druckveredelungen sowie die unterschiedlichsten Buchtypen und -accessoires. Mit der Schweizer Manufaktur Caran d’Ache gestaltete sie hochwertig gefertigte Kugelschreiber mit der Zertifizierung „Swiss made“. Die Manufaktur führt während des gesamten Herstellungsprozesses strenge Qualitätskontrollen durch, um bei jedem Produkt Schreibkomfort und höchste Qualität zu gewährleisten. Zusammen mit Notabag designte Salmistraro eine umweltfreundliche Tragetasche: Die Notabag ist eine smarte Kombination aus Tragetasche und Rucksack. 

Die Ambiente bietet damit zum ersten Mal exklusiv designte Produkte Ihrer Aussteller passend zu einer Sonderschau an: Besucher*innen können somit nicht nur schöne Erinnerungsstücke an einen erfolgreichen, inspirierenden Messebesuch erwerben, sondern auch praktische Alltagshelfer im passenden modernen Design zu der Sonderpräsentation „The Lounge – A Serious Game“. Die Produkte können vor Ort auf dem Messegelände im Fairshop (Halle 4.1 Foyer) oder im Supermarkt (Halle 9.0) erworben werden.

Zur Website: www.ambiente.messefrankfurt.com

Weitere Artikel

Die Frankfurter Paperworld 2021 kann schon jetzt einen guten Anmeldestand verzeichnen.

Guter Anmeldestand zur Paperworld 2021

Die derzeitige Lage ist eine große Herausforderung für deutsche und internationale Hersteller und Händler. Doch trotz der derzeitigen Corona-Pandemie haben sich bereits jetzt rund 830 Aussteller für die Paperworld 2021 registriert. Sie möchten vom 30. Januar bis 2. Februar wieder dabei sein und freuen sich bereits jetzt auf die persönlichen Begegnungen.

weiterlesen
Hahnemühle lädt zum Virtual Open House ein – für Informationen aus erster Hand über feinste Papiere und Anwendungen.

Hahnemühle lädt zum Virtual Open House ein

Die Creativeworld / Paperworld 2022 findet in diesem Jahr zwar nicht in Frankfurt statt, aber Hahnemühle-Kunden, Endverbraucher und Fans weltweit sollen die neuen Produkte des bekannten und geschätzten Papierherstellers nicht verpassen. „Seien Sie unser Gast beim Virtual Open House der Hahnemühle! Auch diesem Jahr bringen wir die CreativeDays wieder virtuell zu unseren Interessenten. Im Jahr 2022 werden wir auch unsere anderen Geschäftsbereiche der Hahnemühle vorstellen. Neben Künstlerpapieren & Papeterie (Creative Days) auch Digital FineArt & Photo sowie den Life Science Bereich„, kündigt Jan Wölfle, CEO der Hahnemühle Gruppe, an.

weiterlesen