Mehr Content, mehr Inspiration

Zur ILM Edition #156 kamen Besucher aus 42 Ländern. Das bestätigt die Rolle der ILM als internationale Leitmesse. „Wir liegen zwar noch nicht auf Vor-Corona-Niveau, aber das große, vor allem auch internationale Interesse beweist einmal mehr, dass die ILM das wichtigste Event und ganz klar die einzige und unverzichtbare Orderveranstaltung für unsere Branche ist", erklärt Arnd Hinrich Kappe, Geschäftsführer der Messe Offenbach.

Zur ILM Edition #156 kamen Besucher aus 42 Ländern.

Mit 252 Brands aus den Bereichen Taschen, Accessoires, Reisegepäck und Schulartikeln ist die ILM nicht nur für Lederwarenhändler ein Muss. Auch der Schuhhandel, Einkäufer von Fashion und Concept Stores sowie Online-Plattformen besuchen die Messe, um ihr Angebot durch arrondierende Produkte zu erweitern. Bei der Order beweist der Handel deutlich mehr Mut.

Über die Order hinaus hat die Branche viel Gesprächsbedarf. Die Themen Digitalisierung und Nachhaltigkeit stehen im Fokus, wenn es darum geht, neue Wege bei Produkt und Kundenansprache zu gehen. Die ILM unterstützt Aussteller und Besucher in diesem Bereich mit mehr Service und innovativen Dienstleistungen. Das Angebot der Content Crew, die während der Messe ehrliche Stimmen, Emotionen und Produkt-Informationen eingefangen hat, wurde sehr gut angenommen. „Wir finden es klasse, dass wir unsere Kollektion auch digital präsentieren können. Toll, dass man sich den Beitrag direkt auf der Website der ILM ansehen kann", lobt Alessandro Arcadia vom gleichnamigen Taschenanbieter den neuen Service der ILM.
Mehr Inspiration. Auch das Rahmenprogramm mit hochwertig inszenierten Fashion Shows, Foto-Shootings, spannenden Vorträge und nicht zuletzt das hochkarätig besetzte Offenbacher Branchengespräch boten Ausstellern und Besuchern zahlreiche frische Impulse, um ihr Geschäft zu beleben.

Die Termine 2023 stehen fest. „Wir haben immer die Bedürfnisse der Branche im Blick und reagieren mit der neuen Terminierung unter anderem auf die Veränderung der Leadtimes. Die Order ist nach vorn gerückt", erläutert Arnd Hinrich Kappe. Die ILM Edition #157 findet daher vom 4. bis 6. Februar 2023 statt. Der Termin der ILM Edition #158 ist für die Zeit vom 29. bis 31. Juli terminiert.

Zur Website: www.ilm-offenbach.de

Weitere Artikel

Die nächstjährige Spielwarenmesse in Nürnberg findet im Sommer statt.

Spielwarenmesse 2021 erstmals im Sommer

Traditionell findet die Spielwarenmesse Anfang des Jahres auf dem Nürnberger Messegelände statt. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie wurde der Termin vom 27. bis zum 31. Januar 2021 rechtzeitig gestrichen. Zum ersten Mal in ihrer Geschichte verschiebt die Spielwarenmesse eG als Veranstalter die internationale Branchenleitmesse in den Sommer.

weiterlesen
Jürgen Horbach Frank Rosemann Athesia Kalenderverlag

Athesia Kalenderverlag übernimmt Eiland

Der Athesia Kalenderverlag übernimmt zum 1. Januar 2018 vom Verleger Frank Rosemann den Geschäftsbetrieb der Eiland Kalender. Der auf Sylt beheimatete Eiland Verlag veröffentlicht seit Jahrzehnten sehr erfolgreich ein hochqualitatives Kalenderprogramm mit Themen zu Meer, Küste, Sylt und nordischen Landschaften.

weiterlesen