So wird die Weihnachtspost noch schöner

Handgeschriebene Weihnachtskarten sind auch in Zeiten von Whatsapp und E-Mail für viele Menschen  unverzichtbar, zeigen sie doch die individuelle Wertschätzung. Noch schöner wird die Weihnachtspost mit liebevoll gestalteten Briefumschlägen. Edding zeigt, wie's geht.

Zum Einsatz kommen Glanzlackmarker von Edding.

Wie einfach es geht, zeigt Edding in seinem Online-Portal. Mit den Glanzlackmarkern von edding kommt man im Nu zu beeindruckenden Ergebnissen, besonders auf dunklen Papieren in den Metallicfarben Gold, Silber, Kupfer oder Weiß. Zur Auswahl stehen vier verschiedene Strichbreiten, von ganz fein bis circa vier Millimter, perfekt für alle Dekoideen. Lassen Sie sich inspirieren.

Zur Website: www.edding.com

Weitere Artikel

Noch bis zum 15. Oktober freut sich die AVG auf weitere Teilnehmer.

Einsendeschluss für die Goldene Grußkarte naht

Der in diesem Jahr erstmals von der Arbeitsgemeinschaft der Verleger von Gruß- und Glückwunschkarten (AVG) initiierte Wettbewerb „Die Goldene Grußkarte" bietet Akteuren der Branche eine neue, spannende Gelegenheit zur Kooperation und Vernetzung und verschafft der Grußkarte mehr Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit. Noch bis zum 15. Oktober freut sich die Arbeitsgemeinschaft auf weitere Teilnehmer, die ihre kreativen und innovativen Kartenideen einer kundigen Fachjury präsentieren.

weiterlesen
Deutsche Post und DHL bündeln ihr Online-Angebot für Post- und Paketdienstleistungen in neuer „Post & DHL App“.

Briefe einfach frankieren

Briefe und Postkarten einfach und ohne Aufpreis mit App und Stift frankieren – das macht ab sofort die „Mobile Briefmarke" möglich. Die Nutzung ist dabei denkbar leicht: Kunden müssen lediglich in der neuen „Post & DHL App" das gewünschte Porto auswählen und per PayPal bezahlen. Daraufhin erhalten sie einen Code bestehend aus dem Schriftzug #PORTO und einer mehrstelligen Zeichenfolge, den sie handschriftlich statt einer Briefmarke rechts oben auf die Postkarte oder den Briefumschlag schreiben müssen.

weiterlesen