Postkartenaktion zum Valentinstag

Die Initiative Schreiben bietet in diesem Jahr erstmalig Papeterien und Buchhandlungen für dien Valentinstag Postkarten an mit dem Motiv: "Wer schreibt, küsst besser". Mitglieder erhalten die Postkarten auf Anfrage kostenlos. Alle anderen können sich zum Selbstkostenpreis der Initiative beteiligen. Ziel ist es, Menschen zu bewegen, denen die sie mögen oder lieben einen handschriftlichen Gruß zukommen zu lassen.

Die Initiative Schreiben e.V. lädt ein zu einer Postkartenaktion zum Valentinstag.

Vielen gilt der Valentinstag als eine aus den USA importierte Kommerz-Aktion für Blumen- oder Süßwaren-Verkäufer. In Deutschland finden wir erste Hinweise darauf in Fünfzigern des letzten Jahrhunderts. Tatsächlich ist der Zusammenhang von Valentin und Liebe viel älter.

Eines der ältesten Zeugnisse zur Bedeutung des Valentinstages geht auf den um 1343 geborenen englischen Dichter Geoffrey Chaucer zurück. In seinem wunderschönen Gedicht "Das Parlament der Vögel" treffen sich die Vögel am Valentinstag bei der Herrin Natur. Jedem einzelnen wird eine Partnerin/ein Partner zuteil.

Was dann geschieht soll hier zitiert sein: »Denn mit den Flügeln fasten sie sich zart/in Lieb die Hälse umeinander rankend« und "Sankt Valentin: Preis sei der Hoheit dein/so singen Vöglein dankbar dir verbunden".

Was den Vögeln recht ist, sollte den Menschen schon lange billig sein: Nicht immer ist das Umeinanderranken und das geflügelte sich Umarmen möglich. Wer aber mit der Hand einen kleinen Gruß schreibt, webt auch Ranken um den geliebten Menschen und geschriebene Worte haben auch Flügel, mit denen man umarmen kann. Darum geht es mit dieser Aktion. Und am Ende gilt vielleicht nicht nur "Wer küsst, schreibt besser", sondern auch "Wer schreibt, küsst besser". Rein feinmotorisch ist das durchaus vorstellbar – und noch mehr.

Zur Website: www.initiative-schreiben.de

Weitere Artikel

In diesem Jahr wurden die Sieger des Red Dot Awards auf Instagram gewürdigt. Copyright Bild: Red Dot

Die besten Produkte des Jahres im Rampenlicht

Feierlich, würdigend und außergewöhnlich – das war die Ehrung der Sieger des Red Dot Award: Product Design 2020. Für ihre herausragende gestalterische Leistung wurden sie während der Red Dot Design Week vom 22. bis 26. Juni 2020 auf dem Instagram-Kanal des Wettbewerbs gefeiert. Ob Live-Gespräche, Expertendiskussionen via Videokonferenz, exklusive Einblicke in den Bewertungsprozess oder in die Sonderausstellungen im Red Dot Design Museum Essen – Followern wurde ein spannendes Programm geboten. 

weiterlesen
Die Aero Serie ist in sechs wunderschönen Farben und Modellen erhältlich.

Handgefertigt in höchster Qualität

Diplomat steht seit 1922 für hochwertige Schreibgeräte für Kunden mit gehobenem Anspruch. Die Produkte zeichnen sich durch filigrane und aufwändig gestaltete Oberflächen aus, wodurch die besondere Liebe zum Detail und die hohe Qualität zum Ausdruck kommt. Überzeugen Sie sich selbst und schauen auf der Paperworld bei Diplomat vorbei.

weiterlesen