Link-It Roadshow 2018

Die aktive Nähe zum Endverbraucher steht im Unternehmenskern von Schneider festgeschrieben und ist eine der vier wichtigen Säulen der Firma Schneider. Grund genug, sich jedes Jahr mit den neuen, beliebten Produkten direkt in die Zielgruppe zu begeben.

Kugelschreiber, Textmarker und Fineliner in beliebigen Farben konnten miteinander kombiniert werden und so kreierten sich die Studenten ihren perfekten Begleiter für Vorlesungen.

Im vergangenen Herbst ging Schneider mit der kompletten Link-it-Serie auf Tournee. 24 Tage lang wurden die Link-It's an 14 Unis in 12 verschiedenen Städten den Studenten präsentiert. Über 24.000 Link-It wurden verteilt. Ziel der Kampagne ist es, den Studenten das Produkt zu zeigen, die Innovation des Zusammensteckens zu präsentieren und emotionale Erinnerungswerte für das Unternehmen und das Produkt zu schaffen. Und das ist Schneider in jedem Falle gelungen: Anhand der hohen Rücklaufquote spürte man die Begeisterung der Teilnehmer. Diese wurden durch die Schneider-Promotoren eingeladen ihre Lieblingsstifte zusammenzustecken.

Kugelschreiber, Textmarker und Fineliner in beliebigen Farben konnten miteinander kombiniert werden und so kreierten sich die Studenten ihren perfekten Begleiter für Vorlesungen.

Unter dem Motto „1 Stift – 1.000 Möglichkeiten" gab es zusätzlich bei einem Gewinnspiel 1.000 Euro zu gewinnen. Dafür mussten die Teilnehmer auf die Gewinnspielkarte schreiben, was sie mit 1.000 Euro machen würden. Einige lustige Ideen kamen hierbei zusammen und auch das Feedback der Promotoren war durchweg positiv.

Auch in Italien mischte sich Schneider unter den Endverbraucher und sprach Jugendliche über verschiedene Kanäle direkt an: Neben Facebook und Instagram war der Schreibgeräte Hersteller mit seiner beliebten Link-It Serie auf Europas größtem Comic Festival vertreten, dem Lucca Comic Festival. Dort konnten die Besucher die Link-It gleich ausprobieren und ihre liebsten Comicfiguren zeichnen. Unter dem Motto „Draw your freedom!" wurden verschiedene Anwendungsvideos auf dem italienischen YouTube Channel präsentiert.

Schneider zieht ein positives Resümee der Roadshows. Die Kampagne stärkt die Bekanntheit der Link-It Serie noch weiter und die Produkte werden direkt an den Konsumenten getragen. Die Emotionalität und das Erlebnis, das mit Live Marketing einhergeht, sorgte vielfach für eine positive Markenassoziation und ist somit die Basis für eine langfristige und nachhaltige Kundenbindung. Um auch später im Handel gut sichtbar und repräsentativ platziert zu sein, bietet Schneider dem Fachhandel aufmerksamkeitsstarke Displays für eine besondere
Präsentation der verkaufsstarken Produkte.

Zur Website: www.schneiderpen.de

Weitere Artikel

Die „Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten” an der Goethe-Universität steht 2018 ganz im Zeichen der Handschrift. Bild Copyright: Pexels.com

Im Zeichen der Handschrift

Seit 2010 findet jedes Jahr am ersten Donnerstag im März die „Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten" statt, die von Schreibzentren mittlerweile weltweit veranstaltet wird. Mit dabei sind am 1. März auch wieder rund 200 Studierende der Goethe-Universität Frankfurt, darunter erstmals auch Studierende aus den Naturwissenschaften. Ab 20 Uhr machen sie die Nacht zum (Schreib-)Tag und werden zeitgleich mit vielen anderen an ihren Schreibprojekten arbeiten.

weiterlesen
Die Visconti-Uhrenkollektion ist stilistisch eigenständig und technisch anspruchsvoll.

SC. Lucht übernimmt Vertrieb der Florentiner Visconti-Uhren

Mit Wirkung zum 1. März 2018 hat Stephan C. Lucht neben den Florentiner Schreibgeräten der Manufaktur Visconti nun auch den Vertrieb der handgearbeiteten Visconti-Uhren übernommen. 

weiterlesen