Pelikan ergänzt historische Modellreihe

Die Erfolgsgeschichte der historischen Modellreihe M101N wird fortgeschrieben: Pelikan präsentiert die Special Edition M101N Grau-Blau, deren Farbgestaltung sich an ein beliebtes Modell aus den 1930er-Jahren anlehnt. Der Kolbenfüllhalter ist in limitierter Stückzahl ab März 2019 im Handel erhältlich.

 

Limitiert: Pelikan ergänzt historische Modellreihe mit Special Edition M101N Grau-Blau

Pelikan ergänzt die erfolgreiche historische Modellreihe um ein weiteres einzigartiges Schmuckstück. Die gewählten grau-blauen Farbennuancen orientieren sich dabei an dem Vorbild aus den Dreißiger Jahren. In Kombination mit dem Schaft aus hochwertigem Cellulose-Acetat strahlt das Pelikan Schreibgerät einen unverkennbaren Stil aus.

Kappe, Vorderteil und Füllgriff der Special Edition sind aus edlem Qualitätskunstharz hergestellt, das sich durch die Nutzung selbst poliert. Dazu verleihen der mit Palladium veredelte Clip, die Zierringe und die komplett rhodinierte 14-Karat Goldfeder dem attraktiven Kolbenfüllhalter seine elegante silberne Optik.

Wie alle Pelikan Produkte aus dem Bereich des Hochwertigen Schreibens wird auch der M101N Grau-Blau in liebevoller Detailarbeit in der Manufaktur in Vöhrum bei Hannover gefertigt. Bei der Herstellung wird auf traditionelle Handwerkskunst, jahrzehntelange Erfahrung sowie auf ein einzigartiges Design gesetzt. Made in Germany – Made by Pelikan.

Die Special Edition M101N Grau-Blau ist ab 25. März 2019 wahlweise mit den Federstärken EF, F, M oder B ab 495 Euro (UVP) in limitierter Stückzahl erhältlich. Pelikan bietet den historischen Kolbenfüllhalter zusammen mit der farblich passenden königsblauen Tinte 4001 in einem stilvollen Geschenketui an. Die Präsentverpackung und das Tintenglas 76 zeigen ein nostalgisches Pelikan-Motiv, das aus dem Set ein ganz besonderes Geschenk für jeden Liebhaber der Marke Pelikan macht.

Zur Website: www.pelikan.com/exklusiv

Weitere Artikel

Die "Goldene Grußkarte 2023" präsentiert sich mit einigen Neuerungen.

Die Goldene Grußkarte mit neuer Kategorie

Der beliebte AVG Award „Die Goldene Grußkarte" startet in eine neue Runde. Zum fünften Mal lädt die Arbeitsgemeinschaft der Hersteller und Verleger von Glückwunschkarten (AVG) alle Verleger im deutschsprachigen Raum ein, ihre kreativsten und neuesten Entwürfe in verschiedenen Kategorien einzureichen und einer hochkarätigen Jury aus wichtigen Entscheidern der Branche zu präsentieren. Gleich drei wichtige News machen die „Goldene Grußkarte 2023" noch spannender, abwechslungsreicher und zukunftsweisender.

weiterlesen
Zero: Von der Wiege der italienischen Schreibkultur kommt das nächste Kapitel in der Entwicklung des modernen Schreibstils.

Montegrappa präsentiert neues Schreibgerätedesign

Mitte März stellt die italienische Schreibgerätemanufaktur Montegrappa eine neuartige Schreibgerätekreation vor: Der modernistische Zero setzt auf neue Proportionen, Einflüsse und Materialien, um neue Absatzmöglichkeiten zu bieten. Offensichtliche Anspielungen auf das Design von Armbanduhren signalisieren einen wichtigen Bruch mit dem traditionellen Schreibgerätedesign. Diese muskulöse Silhouette ist als Füllfederhalter, Rollerball und Slimline-Kugelschreiber erhältlich. 

weiterlesen