Cadeaux verzeichnet konstantes Resultat

Trendige Wohnaccessoires, hochwertiges Kunsthandwerk, individuelle Designprodukte, originelle Geschenkideen: Auf der 54. Cadeaux Leipzig vom 9. bis 11. März 2019 konnte sich der Fachhandel umfassend über die Neuheiten der Lifestyle-Branche informieren. 9.100 Fachbesucher nutzten das Angebot der 410 Aussteller und Marken zur Order und Inspiration.

Trends und Innovationen gab es auf der Frühjahrs-Cadeaux 2019 zu sehen.

Neben Produkten für die kommende Sommer-Saison stand bei vielen Ausstellern bereits das Herbst- und Weihnachtsgeschäft im Mittelpunkt. „Gute Messe-Ergebnisse erzielten vor allem jene Unternehmen, die mit neuen Ideen und aktuellen Trends präsent waren", schätzt Projektdirektor Andreas Zachlod ein. „Auch Aussteller, die auf eine kontinuierliche Messe-Teilnahme setzen, konnten bei den Fachhändlern punkten." Immerhin sind rund drei Viertel aller Besucher Stammbesucher, weiß Zachlod. Zudem nutze fast die Hälfte der Fachbesucher ausschließlich die Leipziger Cadeaux: „Diese Zielgruppe erreicht man auf keiner anderen Messe."

Großes Augenmerk richtet die Cadeaux Leipzig auch auf die Fachbesucher von morgen. So war der Messe-Montag erstmals speziell dem Berufsnachwuchs gewidmet. Unter dem Motto „Blühender Start" beteiligten sich rund 100 Floristik-Azubis aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Berlin an den eigens organisierten Veranstaltungen – wie Trendvortrag, Verpackungs- und Motivations-Workshop oder Floristikwerkstatt.

Die nächste Cadeaux Leipzig findet vom 7. bis 9. September 2019 statt, gemeinsam mit der Uhren- und Schmuckmesse MIDORA sowie mit der unique 4+1, die vom ehemaligen Frühjahrstermin in den Herbst umgezogen ist. Zu den Highlights der Herbst-Veranstaltung gehört ein Workshop-Programm rund um das Thema Online-Präsenz des stationären Einzelhandels. Kooperationspartner für diesen neuen Themenbereich ist der Händlerbund mit Sitz in Leipzig. Darüber hinaus wird erstmals ein „Erzgebirgisches Weihnachtsdorf" eingerichtet, gemeinsam mit dem Verband Erzgebirgischer Kunsthandwerker und Spielzeughersteller e.V.

Termin für die nächste Frühjahrs-Cadeaux ist der 29. Februar bis 2. März 2020.

Zur Website: www.cadeaux-leipzig.de

Weitere Artikel

Die Teilnehmer des diesjährigen Tagesseminars für mehr Grußkartenkompetenz durften fundiertes Wissen über den ertragsstarken Grußkartenmarkt erwerben.

Tagesseminar für mehr Grußkartenkompetenz

Unter dem Titel „Tagesseminar für mehr Grußkartenkompetenz" begrüßten am 15. Mai 2019 die Veranstalter - die Arbeitsgemeinschaft der Hersteller und Verleger von Glückwunschkarten (AVG), die Steffens Handelsberatung und die Klaus Hanfstingl Verlags GmbH (Hanra) - Einzelhändler aus der PBS-Branche. Die Veranstaltung ist Teil einer Seminarreihe, die bereits seit vier Jahren erfolgreich stattfindet. Ziel des diesjährigen Seminars war es, in nur einem Tag ein fundiertes Wissen über den ertragsstarken Grußkartenmarkt zu erwerben.

weiterlesen
Die Roadshow des Feinst- und Künstlerpapierspezialisten Römerturm war ein voller Erfolg.

Jupp Roadshow 2018

Wenn Jupp einlädt, kommen sie alle: Die Roadshow des Feinst- und Künstlerpapierspezialisten Römerturm mit Stationen in Köln (5. Juni), Berlin (18. Juni) und München (28. Juni) hat zahlreiche interessierte Teilnehmer aus Druckereien und Agenturen angelockt. „Wir freuen uns sehr, dass unsere Veranstaltungsreihe so positiv angenommen wurde", erklärt Petra Roß, Marketingleiterin Römerturm Feinstpapier. „Das Feedback der Teilnehmer war durchweg positiv."

weiterlesen