"Im Dschungel der Buchstaben"

Die „Initiative Schreiben e.V." organisiert auch in diesem Jahr die Lange Nacht des Schreibens – ein Event, das zeitgleich in zahlreichen Städten im ganzen deutschsprachigen Raum am Donnerstag, den 27. Juni 2019, stattfinden wird. Das Motto der 3. Langen Nacht des Schreibens lautet „Im Dschungel der Buchstaben".

Die 3. Lange Nacht des Schreibens wird am 27. Juni 2019 stattfinden.

Alle Händler und Hersteller, die bei der Aktion mitmachen wollen, können sich auf der Paperworld 2019 am Stand der Initiative Schreiben (Foyer, Halle 4.1) informieren und anmelden. Und gleich noch dazu unser Angebot nutzen und eine Postkarte mit einem Foto individualisieren und handschriftliche Grüße „aus dem Dschungel" verschicken.

„Im Dschungel der Buchstaben" trifft Kunst und Natur auf Handschrift. Im selbst gestalteten Leporello, dessen Seiten auch einzeln als Postkarte verschickt werden können, verschwinden Buchstaben, Wörter und sogar ganze Geschichten im Dschungel und erwecken Tiere und Pflanzen zu neuem Leben.

Die „Initiative Schreiben e.V." koordiniert die gesamte Aktion und stellt alles zur Verfügung, das die 3. Lange Nacht des Schreibens zum Erfolg führt.

So wird am 9. Mai 2019 in Frankfurt am Main ein Trainingsworkshop angeboten, der die Teilnehmer bei der Organisation und Durchführung der Langen Nacht des Schreibens unterstützt.

Zusätzlich werden allen Teilnehmern Werbe- und Pressematerialien, wie Plakate, Schaufensteraufkleber und Flachbeutel sowie mögliche Arbeitsmaterialien (Leporellos, Schreibmaterial) zur Verfügung gestellt.

Unter info@initiative-schreiben.de können Sie sich jederzeit für die 3. Lange Nacht des Schreibens anmelden.

Zur Website: www.initiative-schreiben.de

Weitere Artikel

Der neuartige Füllhalter Pineider Avatar UR ist aus unzerbrechlichem UltraResin-Material gefertigt. Er ist in sieben unterschiedlichen Farben und vier Transparenttönen erhältlich.

Meilenstein der Schreibgerätefertigung

Seit 1774 repräsentiert die Florentiner Manufaktur Pineider die Exzellenz für handgefertigte Schreibgeräte, Papiere und Lederwaren, welche beispielsweise seit Generationen von jedem Papst genutzt werden. Auch das neueste Pineider-Schreibgerät Avatar UR stellt einen Meilenstein in der Geschichte der Schreibgeräte-Fertigung dar.

weiterlesen
Mit Postkarten sammelt man gelebte Geschichte: Wer jemals einen Blick auf Postkarten quer durch alle Jahrhunderte werfen dufte, erlebt ein Geschichtsbuch sondergleichen.

Der Wert eines Moments

Sammlungen von Postkarten und historischen Ansichtskarten haben ein großes Potenzial. Viele Menschen wissen überhaupt nicht, dass ihre Postkarten für Sammler von Interesse sind. Dabei werden für Postkarten gute Preise erzielt.

weiterlesen