NIO erhält den German Design Award 2019

Gewonnen! RoyalPosthumus erhält mit dem individuellen Stempelkonzept NIO den angesehenen German Design Award in der Kategorie Stationery. Eine besondere Anerkennung, die die harte Arbeit belohnt. Das gesamte NIO-Team ist begeistert und überglücklich. Überreicht wird der German Design Award am 9. Februar 2019 im Rahmen der Frankfurter Messe „Ambiente".

„Winner“ in der Kategorie Stationery beim German Design Award 2019 ist der NIO.

Das individualisierbare Stempelkonzept NIO konnte sich unter mehr als 5.000 Nominierten durchsetzen. Wir freuen uns ganz besonders diese Nachricht zu teilen und fühlen uns in unserem Weg gestärkt: Ein kreatives Produkt auf den Markt zu bringen, das es ermöglicht, die individuelle Ausdruckskraft von kreativen Gestaltungen zu heben. In ihrer Einschätzung begründete die Fachjury: „Ein echtes Stempelbild ist einzigartig und verleiht Dokumenten und kleinen Serien eine persönliche Note, was mit dem individuell konfigurierbaren Stempel-System so komfortabel und einfach wie nie geht."

Zur Website: www.my-nio.com

Weitere Artikel

Nordstil Forum

Trends und frische Impulse für den Einzelhandel

Einmal volle Inspiration bitte! Vom 13. bis 15. Januar 2018 bietet die Nordstil zum Start ins Frühjahr mehr als „nur" frische Produktideen. Wer die Lifestyle-Messe in Hamburg besucht, tankt in den Arealen „Nordstil Forum" und „Nordstil Kreativ" viel Wissen und neue Impulse. Im Fokus stehen aktuelle Trends, Marketingkonzepte und Praxistipps von namhaften Experten und Branchenstars.

weiterlesen
Echte Hingucker: Karten von Chic-mic

Auf Zack

Ein Zackenrand ist etwas, das man bisher noch nie gesehen hat. Dabei liegt die Idee so nahe. Die zackigen Karten von Chic-mic sind mit einer Vielzahl ansprechender Motive und mit zwei Serien auf dem Markt.

weiterlesen