Einsendeschluss für die Goldene Grußkarte naht

Der in diesem Jahr erstmals von der Arbeitsgemeinschaft der Verleger von Gruß- und Glückwunschkarten (AVG) initiierte Wettbewerb „Die Goldene Grußkarte" bietet Akteuren der Branche eine neue, spannende Gelegenheit zur Kooperation und Vernetzung und verschafft der Grußkarte mehr Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit. Noch bis zum 15. Oktober freut sich die Arbeitsgemeinschaft auf weitere Teilnehmer, die ihre kreativen und innovativen Kartenideen einer kundigen Fachjury präsentieren.

Noch bis zum 15. Oktober freut sich die AVG auf weitere Teilnehmer.

Erste Reaktionen auf den Start des Wettbewerbs ließen nicht lang auf sich warten: 160 Einladungen wurden Anfang August an Verlage und Interessenten der Branche verschickt und bereits kurz darauf gingen bei der AVG erste Motivserien und Kollektionen ein. Für diese stehen den Teilnehmern neun Kategorien zur Präsentation ihrer Produkte zur Verfügung und in jeder dieser Kategorien werden die besten Produkte prämiert.

Möglich wird der Wettbewerb auch durch die Unterstützung starker Branchenpartner, die als Preissponsoren gewonnen werden konnten. Sie unterstützen jeweils eine der neun Kategorien. Prämiert werden die besten Einsendungen im Drehständerprogramm (Fluhr Displays e.K.) und Postkartenprogramm (Münch Druck GmbH & Co. KG) sowie die besten Kollektionen in den Kategorien Weihnachten (maropack GmbH & Co. KG), Geburtstag (PAPUSO GmbH & Co. KG), Trauer (Richard Knauer GmbH), Hochzeit (Graveurbetrieb Berneisch GmbH), Handmade (Fedrigoni Deutschland GmbH) und Humor (Merkle Druck+Service GmbH & Co. KG). Die Patenschaft für das beste Trend- und Innovationskonzept übernimmt die Messe Frankfurt GmbH. Weitere Sach- und Veranstaltungssponsoren sind die Merkle Druck+Service GmbH & Co. KG, die Rössler Papier GmbH & Co. KG und die Fedrigoni Deutschland GmbH. Alle Informationen zum Sponsoring der Goldenen Grußkarte finden sich auf der Internetseite des Wettbewerbs.
Einsendungen nimmt die AVG noch bis zum 15. Oktober entgegen. Diese werden anschließend von der Fachjury begutachtet. Die Gewinner werden am Donnerstag, dem 28.03.2019 in festlichem Rahmen bekanntgegeben. Die Plätze im Silbersaal des Deutschen Theaters in München sind begrenzt. Sichern Sie sich daher baldmöglichst Ihre Tickets für die Abendveranstaltung!

Als Initiator des Wettbewerbs bedankt sich die AVG bei allen Preissponsoren, die die „Goldene Grußkarte" unterstützen:
Sponsor Drehständerprogramm: Fluhr Displays e.K. www.fluhr-displays.de
Sponsor Postkartenprogramm: Münch Druck GmbH & Co. KG www.druckereimuench.de
Sponsor Weihnachts-Kollektion: maropack GmbH & Co. KG www.maropack.de
Sponsor Geburtstags-Kollektion: PAPUSO GmbH & Co. KG www.papuso.de
Sponsor Trauer-Kollektion: Richard Knauer GmbH www.kuvertmacher.de
Sponsor Hochzeits-Kollektion: Graveurbetrieb Berneisch GmbH www.graveurbetrieb-berneisch.de Sponsor Handmade-Kollektion: Fedrigoni Deutschland GmbH www.fedrigoni.de
Sponsor Humor-Kollektion: Merkle Druck+Service GmbH & Co. KG www.merkle-druck.de
Sponsor Trend- und Innovationskonzept: Messe Frankfurt www.messefrankfurt.com

Weitere Sach- und Veranstaltungssponsoren
Merkle Druck+Service GmbH & Co. KG www.merkle-druck.de Rössler Papier GmbH & Co. KG www.roesslerpapier.de Fedrigoni Deutschland GmbH www.fedrigoni.de

Zur Website: www.diegoldenegrusskarte.de

Weitere Artikel

Neue Special Edition Souverän 600 Türkis-Weiß von Pelikan

Stilvoll in lebendigen Farben

Passend zum Frühling ergänzt Pelikan die Souverän Kollektion um ein neues, unverwechselbares Modell, das Liebhaber hochwertiger Schreibgeräte begeistert. Die Special Edition Souverän 600 Türkis-Weiß besticht durch ihre frischen Farben und unverkennbar elegante Optik. Sie ist ab sofort im Handel erhältlich.

weiterlesen
Julia Sommer

Neue Marketingleitung bei Tombow

Julia Sommer hat zum 1. September 2017 die Marketingleitung der Tombow Pen & Pencil GmbH übernommen. Die 30-jährige trat im April 2015 in das Unternehmen ein. Seitdem verantwortete sie das Produktmanagement für Europa sowie das Trade Marketing für die Region DACH. Zuvor war sie seit 2012 im Produktmanagement der Alnatura Produktions- und Handels GmbH, einem Hersteller von Bio-Lebensmitteln, tätig gewesen.

weiterlesen