Zwei Welten – ein Design

Klassische Eleganz, höchste handwerkliche Sorgfalt und unverwechselbares Design – die Marken Bentley und Graf von Faber-Castell stehen für außergewöhnliche Produkte von herausragender Wertigkeit. Aus dieser perfekten Allianz resultiert die erste gemeinsame Kollektion von Schreibgeräten und Accessoires, welche die legendäre Aura Bentley's mit der zeitlosen Eleganz von Graf von Faber-Castell verbindet. Start your engines – für ein außergewöhnliches Schreiberlebnis.

Geradlinig und im Design reduziert sind die Füllhalter, Tintenroller und Drehkugelschreiber der „Graf von Faber-Castell for Bentley“ Kollektion.

Aus ausgesuchten Materialien gefertigt und präzise von Hand verarbeitet, vereint die „Graf von Faber-Castell for Bentley" Kollektion das Beste aus beiden Welten. Als Hommage an Bentley's charakteristisches „Diamond Pattern" ziert den schlanken Metallschaft der Schreibgeräte ein aufwändiges, guillochiertes Rautenmuster. Die exklusiven Bentley-Lackfarben „Sequin Blue", „Tungsten" und „White Satin" haben die Farbwelt der Kollektion inspiriert und machen die Schreibgeräte zum attraktiven Blickfang.

Geradlinig und im Design reduziert sind die Füllhalter, Tintenroller und Drehkugelschreiber der „Graf von Faber-Castell for Bentley" Kollektion – ob in samtigem Weiß, klarem Blau oder metallischem Grau. Das Bentley „B" und die für das Luxusfahrzeug typische Rändelung veredeln die Kappen der Schreibgeräte als klassische Bentley Design-Elemente auf höchstem handwerklichen Niveau.

Die auf Hochglanz polierten Front- und Endstücke der Schreibgeräte erinnern an die markanten, verchromten Elemente eines Bentleys. Auch das Schreibgeräte-Etui greift die stilvolle Materialität der Automobile auf, in deren Interieur ausschließlich ausgewählte, von Hand vernähte Leder zum Einsatz kommen. Aus feinstem italienischen Kalbleder gefertigt, bietet dieses stilvolle Accessoire Haptik in Perfektion.

Zur Website: www.graf-von-faber-castell.de

Weitere Artikel

Mit der zentralen Leitung des Unternehmens auf Konzernebene werden Sebastian Schwanhäußer (r.) als Chief Executive Officer (CEO) und Martin Reim (l.) als Chief Financial Officer (CFO) betraut.

Gruppe Schwan-Stabilo strukturiert Führung neu

Die international tätige Firmengruppe Schwan-Stabilo, die mit drei Geschäftsfeldern Kosmetik, Schreibgeräte und Outdoor 4.900 Mitarbeiter/-innen weltweit beschäftigt und zuletzt 685,4 Millionen Euro Umsatz erwirtschaftete, stellt organisatorisch die Weichen in Richtung langfristige Zukunftssicherung.
Die übergreifende Verantwortung für das Gesamtgeschäft wird zum neuem Geschäftsjahr (1. Juli 2019) auf zwei Konzerngeschäftsführer übertragen. Die Teilkonzerne bleiben bei eigener Geschäftsführung operativ eigenständig.

weiterlesen
Einkäufer und Trendscouts finden auf der Tendence Innovation, Inspiration und Information.

Immer der Zeit voraus

Für den deutschen und europäischen Einzelhandel steht die Tendence hoch im Kurs, ist sie doch im Zeitraum vom 30. Juni bis 3. Juli 2018 nicht nur der Hauptordertermin für das Winter- und Weihnachtsgeschäft, sondern fungiert zugleich als Premierenveranstaltung und Orderauftakt für die Frühjahrs- und Sommersaison des kommenden Jahres. Als feste Größe in punkto Neuheiten- und Trendinformation wagt die Tendence alle Jahre wieder einen Blick in die nahe Zukunft und sieht weiter als andere.

weiterlesen