Ein Schweizer Produkt durch und durch

Von der Schönheit der Schweizer Wälder inspiriert, hat Caran d'Ache die limitierte Edition Swiss Wood entwickelt. Das Waldkiefer- und Buchenholz für die beiden Graphitstifte wird aus Schweizer Wäldern, den Arvenwäldern bei Grächen und dem Buchenwald bei Glovelier, bezogen.

Durch ihre hexagonale Form liegen die Swiss Wood Stifte von Caran d'Ache angenehm in der Hand.

Stets stehen bei Caran d'Ache Qualität und Nachhaltigkeit an erster Stelle. So ist das Holz, aus dem die Swiss Wood Stifte entstehen, COBS bzw. FSC zertifiziert. Auch die Minen bestehen ausschließlich aus natürlichen Materialien: Hierfür werden Gaphit und Tonerde in der traditionsreichen Genfer Manufaktur verarbeitet.

Wie bei Caran d'Ache üblich, haben die Swiss Wood Graphitstifte eine hexagonale Form, die angenehm in der Hand liegt und sind mit einer roten Kapsel mit einem Schweizerkreuz verziert. Zusätzlich befindet sich auf der Rückseite der Stifte ein Aufdruck der Holz-Sorte, der die Hommage von Caran d'Ache an die Natur vollendet. Das Swiss Wood Geschenkset besteht aus einem Waldkiefer- und zwei Buche-Graphitstiften, einem extraweichen Radiergummi sowie einem Metallspitzer.

Zur Website: www.carandache.com

Weitere Artikel

Klaus-Peter Wolf, Copyright: Gaby Gerster

Schwarze Tinte und mörderisch spitze Feder

Der bekannte Ostfriesland Krimiautor Klaus-Peter Wolf entwirft alle seine Romane mit Füller auf Papier. Sein neuester Roman „Ostfriesenfluch" hat nach Erscheinen die Bestsellerlisten gestürmt. Klaus-Peter Wolf betrachtet die analoge Schreibkunst als etwas ganz Besonderes.

weiterlesen
Die neue Serie „Chica Chica“ ist einfach zauberhaft.

Hola, mi nombre es Chica!

Es sind gerade die außergewöhnlichen, frischen und eigenen Designs, mit denen der Komma3 Verlag immer wieder aufs Neue begeistert. Auf der Frankfurter Paperworld präsentiert der Kartenhersteller unter anderem die neue Trendserie „Chica Chica".

weiterlesen