ILM wieder komplett ausgebucht

Die internationale Leitmesse der Lederwarenbranche ILM bleibt auf Erfolgskurs. Vom 1. bis 3. September 2018 werden in Offenbach auf der ILM Summer Styles rund 300 Aussteller aus 25 Ländern ihre Kollektionen in den Segmenten Lederwaren, Reisegepäck, Schulartikel, Schirme sowie modische Accessoires für Sommer 2019 präsentieren. „Mehr geht nicht", sagt Arnd Hinrich Kappe, Geschäftsführer der Messe Offenbach.

Termin und Ausrichtung der ILM als konzentrierte Arbeits- und Orderplattform entsprechen punktgenau den Anforderungen der Branche.

Seit Jahren ist die Veranstaltung komplett ausgebucht, was die Bedeutung der Messe für Aussteller und Besucher unterstreicht. Verlässlichkeit und Kontinuität sind der Schlüssel zum Erfolg: Termin und Ausrichtung der ILM als konzentrierte Arbeits- und Orderplattform entsprechen punktgenau den Anforderungen der Branche.

Die Messehallen mit insgesamt circa 13.000 Quadratmetern Fläche sind bis auf den letzten Winkel belegt. Platz für rund 20 weitere Aussteller bietet auch zur kommenden Ausgabe wieder die unmittelbar an die Messehallen angrenzende Fläche des Offenbacher Theaters „Capitol". Beim Rahmenprogramm setzt die ILM auf „Infotainment": Die modern choreographierten Fashion Shows, aufgeteilt in die Segmente „Bag World" und „Travel World", bieten dem Handel wertvolle Unterstützung für eine gezielte Order. An jedem Messetag zeigen vier Schauen die zukünftigen Trends, abgerundet durch Vorträge und Fashion-Points zu den Trendwelten der Saison Frühjahr/Sommer 2019. Allen Kreativen bietet der Fashion Forecast Herbst/Winter 2019/20 darüber hinaus die Gelegenheit einen Blick auf die Trends der übernächsten Saison zu werfen. Der Forecast findet am Sonntag, 2. September um 17.00 Uhr statt. Auch der gerade in Zeiten der Digitalisierung so wichtige persönliche Austausch kommt bei der ILM nicht zu kurz. Die traditionelle Chill out Party am Samstag Abend hat sich für Aussteller und Besucher zu einem unverzichtbaren Event entwickelt. Zur ILM Summer Styles werden rund 6.000 Fachbesucher aus mehr als 50 Ländern erwartet. „Besonders stark wächst seit Jahren der Anteil an Einkäufern aus dem Textil- und Schuhbereich. Dasselbe gilt für die Internationalität der Besucher", freut sich Arnd Hinrich Kappe. Weltweit wird die ILM als verlässliche, internationale Ordermesse und Branchentreffpunkt geschätzt.

Zur Website: www.ilm-offenbach.de

Weitere Artikel

Der neue Pintor schreibt, zeichnet, markiert und malt auf verschiedensten Oberflächen.

Den Alltag bunt gestalten mit Pintor

Egal, ob ein Regenschirm im Boho-Style oder ein mit grafischen Mustern verzierter Küchenstuhl, – die Einsatzmöglichkeiten des neuen Kreativmarkers Pintor von Pilot sind nahezu unbegrenzt. Seit Anfang des Jahres lässt sich jeder Gegenstand kreativ in Szene setzen.

weiterlesen
Den ausgeprägten Erlebnischarakter der Insights-X unterstreicht ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Spannende Mitmachaktionen

Auf der Insights-X werden vom 4. bis zum 6. Oktober Business und Networking wieder zu einem Erlebnis. Ein attraktives Mitmachprogramm an allen Messetagen liefert Händlern kreative Inspirationen. Zudem erweitert der Veranstalter, die Spielwarenmesse eG, ihre umfassenden Fachbesucher-Services um ein neues Angebot.

weiterlesen