Typische Streifen im neuen metallischen Glanz

Ab Juni 2018 können sich Liebhaber des Edlen Schreibens über ein besonders stilvollen Neuzugang der beliebten Souverän Kollektion aus dem Hause Pelikan freuen: Der Kolbenfüllhalter Special Edition Souverän M815 Metal Striped besticht mit hoher Eleganz.

Die Special Edition Souverän M815 Metal Striped

Äußerst harmonisch und ausgewogen: So präsentiert sich die neue Special Edition Souverän M815 Metal Striped. Durch die außergewöhnliche Kombination von einer edlen Lackschicht mit palladium-beschichteten Messingstreifen strahlt dieser Pelikan Kolbenfüllhalter eine stilvolle Grazie aus. Das funkelnde Farbspiel der Metallstreifen auf dem Schaft verleiht diesem Füllhalter seine einzigartige Optik. Die silber glänzenden Streifen greifen das typische Designelement der Souverän-Serie auf. Das für den Schaft verwendete Grundmaterial Messing verhilft dieser Special Edition zu etwas mehr Eigengewicht als vergleichbare Geräte aus der Souverän Standard-Serie. Dadurch liegt der neue Kolbenfüllhalter besonders gut in der Hand und vermittelt ein einmaliges Schreibgefühl. Die Ringe und der Clip sind mit hochwertigem Palladium überzogen. Die 18 Karat Goldfeder ist komplett mit Rhodium bedeckt, wodurch das Schreibgerät eine glänzend silber-schimmernde Erscheinung erhält. Wie alle Pelikan Produkte aus dem Bereich des Hochwertigen Schreibens wird auch der Souverän M815 Metal Striped in liebevoller Detailarbeit in der Manufaktur in Vöhrum bei Hannover gefertigt. Bei der Herstellung wird auf traditionelle Handwerkskunst, jahrzehntelange Erfahrung sowie auf ein einzigartiges Design gesetzt. Made in Germany – Made by Pelikan. Die Special Edition Souverän M815 Metal Striped ist ab Juni 2018 wahlweise mit den Federbreiten EF, F, M oder B ab 750 Euro (UVP) erhältlich. Pelikan bietet den Kolbenfüllhalter in einem stilvollen Präsent-Etui an, dessen Design das typische Streifenelement der Pelikan Souverän-Serie aufgreift.

Zur Website: www.pelikan.com/exklusiv

Weitere Artikel

Die Behörden verfügen ein Veranstaltungsverbot für die Bildungsmesse im März.

didacta 2020 wird verschoben

Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 hat das zuständige Ordnungsamt Leinfelden-Echterdingen auf dringende Empfehlung des zuständigen Gesundheitsamtes des Landkreises Esslingen verfügt, dass die Bildungsmesse didacta (ursprünglich geplant vom 24. bis 28. März) im März nicht stattfinden darf.

weiterlesen
Die Prämierten der Goldenen Grußkarte 2020 werden in diesem Jahr digital bekanntgegeben.

Digitale Preisverleihung der Goldenen Grußkarte 2020

Die Preisverleihung der „Goldenen Grußkarte 2020" findet wie geplant am Donnerstag, den 3. September 2020 um 17 Uhr statt. Allerdings werden die Gewinner des großen AVG Card Awards aufgrund der aktuell geltenden Corona-Auflagen in diesem Jahr nicht wie geplant im Deutschen Theater in München, sondern in einer digitalen Preisverleihung bekanntgegeben und prämiert. Eine Premiere, die die Initiatoren trotz eines weinenden Auges auch mit Vorfreude entgegenblicken.

weiterlesen