Begehrtes Kultobjekt in Roségold

Ein Designerstück, das seit den 1930er Jahren auf keinem Schreibtisch fehlen darf ist die Spitzmaschine von Caran d'Ache. Dieses Jahr präsentiert die Genfer Manufaktur eine limitierte Neuauflage des ikonischen Produkts in der Trendfarbe Roségold.

Caran d'Ache Spitzmaschine in Roségold

Bereits 1933 entwarf Caran d'Ache für seine Stifte die legendäre Spitzmaschine, die Innovation, Präzision und Exzellenz vereint. Farb- und Bleistifte, ob rund oder eckig, werden mit wenigen Kurbeldrehungen präzise und sauber gespitzt. Das elegant-nostalgische und zugleich praktische Design der Spitzmaschine macht sie seit Jahrzehnten nicht nur zu einem edlen Büro-Accessoire, sondern auch zu einem begehrten Kultobjekt. In der schimmernden Trendfarbe Roségold ist das Prachtstück ein reizvolles Sammlerstück und ganz sicher ein Must-Have von Caran d'Ache. Die limitierte Edition kommt zudem in einer attraktiven Metallschachtel daher und umfasst, in Anlehnung an die Höhe des legendären Bergs Matterhorn, 4.478 Stück.

Zur Website: www.carandache.com

Weitere Artikel

TrendSet München Januar 2018

Große Vielfalt überzeugte

Als erster Messetermin im Jahr für den Einzelhandel startete die TrendSet am kaufkraftstarken Standort München wieder einmal mit vollen Orderbüchern und hochprofessioneller Organisation. Die Aussteller zeigten drei Tage lang ihre neuesten Trends in Sachen Wohnen, Essen, Freizeit und Schenken. Mit 36.719 Fachbesuchen erzielte die 111. TrendSet dabei ein Plus gegenüber dem Vorjahr von über fünf Prozent. Dieses Besuchsplus trug zusätzlich zur allgemein positiven Stimmung bei.

weiterlesen
Der Perfekte Bleistift in Roségold ist das Herzstück der Graf von Faber-Castell Collection.

Graf von Faber-Castell Store feiert Herbstneuheiten

Die Graf von Faber-Castell Collection ist Ausdruck einer langen Familien- und Firmenhistorie, die immer auf herausragende Qualität und charakteristisches Design gesetzt hat. Davon zeugen die Klassiker der Collection ebenso wie die zahlreichen exklusiven Neuheiten, die jetzt im Store im Kö-Bogen (Königsallee 2) eingetroffen sind. Liebhaber der gehobenen Schreibkultur sind herzlich eingeladen, die luxuriösen Highlights dort ab Freitag, den 19. Oktober 2018 zu entdecken.

weiterlesen