Zwei Spezialisten finden zusammen

Der renommierte Feinst- und Künstlerpapierspezialist Römerturm ergänzt sein umfangreiches Sortiment um ausgewählte Papier- und Kartonprodukte, unter anderem für den Verpackungsmarkt. Damit baut der Papierspezialist den Bereich Packaging deutlich aus. Durch die Kooperation mit dem britischen Hersteller James Cropper sind in Deutschland ab sofort die Marken Dolcelicious, TacCard, Real Black und Bowston Black über Römerturm verfügbar.

Römerturm ergänzt sein Sortiment um ausgewählte Papier- und Kartonprodukte von James Cropper.

Seit 1885 ist Römerturm eine feste und vertrauensvolle Größe im Bereich hochwertiger Feinst- und Künstlerpapiere. Im Fokus stehen stets die Qualität der Produkte und die Verbindung von Tradition und Moderne. Hier fügt sich James Cropper hervorragend ein: Das Unternehmen, welches auf eine 170-jährige Historie zurückblickt, steht für außergewöhnliche Papierprodukte und Verpackungslösungen von herausragender Qualität. Cropper liefert weltweit maßgefertigte Papierkreationen an bekannte Brands, Designer, Kunstgalerien und Verarbeiter. Bei Römerturm zeigt man sich über die Zusammenarbeit begeistert: „Wir freuen uns sehr, mit James Cropper einen wichtigen Kooperationspartner gefunden zu haben. Dadurch werden wir unser Sortiment an Verpackungslösungen sowie grafischen und künstlerischen Papierprodukten deutlich ausbauen können", so Wolfgang Stemmer, Geschäftsführer Römerturm Feinstpapier.

Zur Website: www.roemerturm.de

Weitere Artikel

Black & Gold Perleberg

Perleberg ist zurück im Markt

Für den Erfolg einer Marke sind oftmals auch Emotionen verantwortlich. Und dementsprechend kam der Erfolg von Perleberg vor einigen Jahren nicht von ungefähr. Mit ihrem unvergleichlichen Erscheinungsbild und ihrem hohen Emotionsgrad sind die Grußkarten damals wie heute Trendsetter der Branche. Perleberg hat es sich zum Ziel gesetzt, das Leben der Menschen und ihre Beziehungen zueinander zu verschönern.

weiterlesen
Philippi zeigt Neuheiten Ende August erstmalig bei eigener Hausmesse

Philippi erstmals mit eigener Hausmesse

Zwei Mal pro Jahr stellt Philippi umfangreiche Neuheiten im Rahmen von regionalen und internationalen Messen vor. Sensationelle 137 neue Artikel hat die norddeutsche Designmanufaktur in diesem Jahr für die umsatzstarke Herbst- und Weihnachtszeit entworfen. Da die Sommermessen 2020 ausgefallen sind, werden Jan Philippi und sein Team diese Kollektionsnews erstmalig im Rahmen einer Hausmesse im firmeneigenen Showroom vorstellen.

weiterlesen