Meisterwerke der Schreibgerätekunst

Die Florentiner Manufaktur Visconti stellt zum neuen Jahr wieder zahlreiche Schreibgeräte-Kreationen vor. Zum einen brilliert die Rembrandt-Kollektion mit neuen Master of Art-Farben und zum anderen präsentiert sich die Limited Edition Silver Dust in einer exklusiven Auflage.

Visconti Rembrandt Master of Art-Serie

Die Visconti Rembrandt Master of Art-Serie besticht schon alleine durch ihre wunderbare Erscheinung. Drei neue, atemberaubende Farbkombinationen faszinieren in einzigartiger Strudel-Optik. Sie machen aus einem Kunstwerk den perfekten Schreibbegleiter. Inspiriert wurde Visconti durch einen der berühmtesten Maler des 17. Jahrhunderts: Rembrandt war der erste Meister, der die Fusion des irdischen Lebens mit dem geistigen Leben darstellte. Er war in der Lage, seine Visionen auf Bildern mit einem gekonnten Zusammenspiel von Farben zu übertragen. Hierfür benutzte er die Chiaroscuro-Hell-Dunkel-Technik. Hell-Dunkel-Malerei, auch französisch: Clair-obscur, bezeichnet ein in der Spätrenaissance und im Barock entwickeltes Gestaltungsmittel der Grafik und Malerei, das sich durch starke Hell-Dunkel-Kontraste auszeichnete und sowohl der Steigerung des Räumlichen als auch des Ausdrucks diente. Diese von Rembrandt angewendete Technik interpretierte Visconti mit ausgewählten farbigen Harzen, die jeden Pinselstrich zu einem Meisterwerk machen. Der Korpus der Stifte besteht aus einem innovativen Material, einem Gemisch aus Acrylharz und Seidenfaser, das einen fantastischen, leicht lumineszierenden Glanz-Effekt hat und eine Farbtiefe wie antikes Zelluloid aufweist. Zudem verfügen Viscontis Schreibgeräte über eine innovative magnetische Verschlusskappe. Der unverwechselbare Clip in Form der stilisierten Ponte Vecchio ist zum Markenzeichen der Florentiner Manufaktur geworden. Er ist federgelagert und dadurch besonders widerstandsfähig sowie vor Bruch durch Materialermüdung geschützt. Der Kappenkopf ist mit dem patentierten „Visconti My Pen"-System ausgestattet, welches es erlaubt, jedes Schreibgerät durch eine Vielzahl von unterschiedlichen Halbedelsteinen oder Initialen zu personalisieren. Zum Jahr 2018 hat Visconti insgesamt vier neue Farben eingeführt: Dazu gehört ein klassisches Rosa sowie drei Farben, die die Kunst der Technik „Hell & Dunkel" besser ausdrücken: Schwarze Farbe wurde mit roten, grünen und orangen Farben gemischt. Visconti bietet diese als Füllhalter, Kugelschreiber, Druckbleistift und Rollerball an.

Zur Website: www.tinte-im-blut.de

Weitere Artikel

Eine ganz persönliche Aufmerksamkeit zum Muttertag sind selbst verfasste, handgeschriebene Zeilen. Produkt: Ambition OpArt Flamingo von Faber-Castell. Fotonachweis: Faber-Castell

Liebe Grüße auf DIN A6

Zum Muttertag kann man per Kurier Blumen oder über WhatsApp ein paar Zeilen schicken. Viel schöner aber sind wirklich persönliche Glückwünsche – zum Beispiel mit einer selbst geschriebenen Karte. Über ein kleines Format, das (wieder) zu großer Form aufläuft.

weiterlesen
Lamy safari candy – Special Edition 2020

Ausdrucksstarke Farbigkeit

Was macht glücklich wie eine gemischte Tüte bunter Bonbons – und das ganz ohne Zuckerschock? Die neue Special Edition Lamy safari candy. Das frische Trio, bestehend aus den Farben violet, aquamarine und mango, erinnert an Pop-Art, Fruchtsorbet und Zuckerguss.

weiterlesen