Die Magie der Schrift

Vom 4. bis 20. Mai 2018 findet die Ausstellung „Die Magie der Schrift – Gemeinsam auf den Spuren unseres einzigartigen Ausdrucks" statt. Veranstaltungsort ist eine ehemalige Zechen-Maschinenhalle mit Industriecharme in Bochum. Ob Künstler, Laien, Professionelle oder Kunsthandwerker – ein jeder von ihnen spiegelt ein Teil unserer gegenwärtigen Schriftkultur wieder. Hier geht es nicht rein um Perfektion, sondern auch und vor allem um Vollkommenheit. Eine Ausstellung, die einlädt, sich selbst mit einzugeben...

Die Gemeinschaftsausstellung lädt dazu ein, sich selbst mit einzugeben.

Für Veranstalterin Sabine Rahn, Kalligrafin und Handschrift-Trainerin, steckt eine Crux in dem hohen Anspruch an schöne Handschrift oder Kalligrafie, die wörtlich übersetzt die „Kunst des schönen Schreibens" bedeutet. In Zeiten, wo die Handschrift mehr und mehr verkümmert, möchte sie mit ihrer Gemeinschafts- und Mitmachausstellung ein Zeichen setzen für die handgemachte Schrift und das Schreiben. Die Ausstellung lädt Besucher aller Altersstufen zum Mitmachen ein. Es gibt Vorführungen und Tische, an denen man experimentieren, und mit seinen Werken die Ausstellung laufend ergänzen kann. Zudem werden Mini-Workshops für Schulklassen und Private, Filmchen, Kunsthandwerkermarkt mit Schwerpunkt Schrift und ein kleines aber feines Cafè Lettera angeboten.

Zur Website: www.die-magie-der-schrift.com

Weitere Artikel

Mittlerweile ist Lamy in mehr als 80 Ländern mit über 15.600 Verkaufsstellen weltweit vertreten, darunter etwa 200 Mono-Brand-Stores.

Lamy gründet Tochtergesellschaft in den USA

Lamy widmet sich offensiv dem amerikanischen Markt und nimmt Vertrieb und Marketing vor Ort in eigene Hände: Anfang des Jahres hat der Schreibgerätehersteller seine erste und einzige Tochtergesellschaft Lamy Inc. gegründet. Ab sofort steuert das Unternehmen damit Verkauf sowie Markenaufbau in den USA selbst.

weiterlesen
Paperworld Frankfurt 2018

Mit frischen Ideen ins neue Geschäftsjahr

Der Countdown läuft: Zur Paperworld zeigen vom 27. bis 30. Januar 2018 über 1.500 Aussteller aus rund 60 Ländern auf acht Hallenebenen des Frankfurter Messegeländes, welche Neuheiten es für das moderne Büro und den privaten Papier- und Schreibwarenbedarf gibt. „Die Paperworld überzeugt die Fachbesucher mit einem in Tiefe und Breite einmaligen Angebot bei 'the visionary office´ und 'the stationery trends´. Sie ist für den Handel die ideale Plattform, um mit frischen Ideen ins neue Geschäftsjahr zu starten. Ich freue mich, dass wir mit der Ausstellerzahl gut auf Vorjahresniveau liegen", sagt Michael Reichhold, Leiter der Paperworld.

weiterlesen