Mehrfache Design-Auszeichnungen

HAN-Bürogeräte freut sich im Jubiläumsjahr unter anderem über die Auszeichnung des German Design Award 2017 mit dem Prädikat „Special Mention" für die Schreibtischserie smart-Line. Damit wurde nicht nur das hohe Engagement des Unternehmens und des Designers, sondern auch das besonders gelungene Design der smart-Line und deren Teilaspekte honoriert.

Jens Magdanz

Die Schreibtischserie smart-Line stellt gekonnt eine perfekte Symbiose aus analoger und digitaler Schreibtischorganisation her, die heute immer mehr gefragt wird. Der German Design Award ist als internationaler Premiumpreis des Rat für Formgebung bekannt. Der seit 2012 initiierte German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Die Preisverleihung fand auf der Messe für Designtrends und Innovationen „Ambiente“ statt. Aber auch der Medikamentendosierer mediTimer® ist mit der Auszeichnung German Design Award 2017 Nominee prämiert worden. In diesem einzigartigen Nominierungsverfahren des German Design Awards werden nur solche Produkte und Kommunikationsdesignleistungen zur Teilnahme eingeladen, die nachweislich durch ihre gestalterische Qualität herausragen.

„Wir sind begeistert und freuen uns sehr über die neuen Auszeichnungen beim German Design Award“, so Herr Magdanz, Vertriebs- und Marketingleiter von HAN-Bürogeräte. Bereits in der Vergangenheit erhielt die smart-Line den IF-Design Award. Mit der Auszeichnung des „pro K Awards“ ist der GDA ´17 schon die 3. Design-Auszeichnung innerhalb der letzten 18 Monaten für diese Serie. HAN ist stolz auf die herausragende Qualität, Innovation und die Designkompetenz seiner Büroartikel-Kriterien, die den Hersteller schon seit 60 Jahren auszeichnen.

Zur Website: www.han-online.com

Weitere Artikel

Bookfest ist das internationale Festival der Frankfurter Buchmesse für Literatur, Geschichten und Ideen.

Ganz Frankfurt feiert gute Geschichten

Von der Bestseller-Lesung auf dem Gelände der Messe Frankfurt bis hin zu Poetry Slams, Tastings und Talk-Runden in Frankfurter Bars und Kulturinstitutionen. Jedes Jahr im Oktober dreht sich in Frankfurt alles um Literatur und Netzwerken. An fünf Tagen treffen sich Publishingexperten, Schreibende und Kulturbegeisterte aus aller Welt auf dem Gelände der Messe Frankfurt. Und nach Messeschluss geht es in der Stadt weiter. All das ist das Bookfest, das Festival der Frankfurter Buchmesse. 

weiterlesen
Eine hochwertige Doppelseite über die Geschichte und die Produkte des Schreibgeräteherstellers ziert nun erneut das Markenkompendium „Marken des Jahrhunderts".

Schneider erneut als "Marke des Jahrhunderts"ausgezeichnet

Zum wiederholten Mal ist Schneider Schreibgeräte zur Marke des Jahrhunderts ausgewählt worden. Damit gehört Schneider auch 2019 zu den „Marken des Jahrhunderts" die, wie Florian Langenscheidt es formuliert, „in besonderem Maße leuchten und dem Verbraucher in einzigartiger Weise Orientierung, Qualität und auch Marken-Geschichte vermitteln". 

weiterlesen